Was ist angereicherter Reis?

Angereicherter Reis ist weißer Reis, der mit einer Zusammenstellung der Vitamine und der Nährstoffe gemischt worden, um sie nahrhafter zu bilden. Viele Firmen bilden angereicherten Reis, und das Verpacken anzeigt normalerweise offenbar das Niveau der Bereicherung im Korn, obgleich jene Niveaus schwanken können, nachdem sie gekocht, abhängig von, wie der Reis gekocht. Die meisten Lebensmittelhändler tragen einige Arten des angereicherten Reises, von angereichertem kurzem Kornsushireis zum langkörnigen Jasminreis.

Wenn Reis zum weißen Reis verarbeitet, verloren viel Nährwert. Die Faser und die reiche äußere Nährkleie abgestreift zuerst t und verlässt hinter der Mikrobe und dem Endosperm. In vielen Fällen verloren die nahrhafte Mikrobe außerdem während des Polierprozesses. Infolgedessen ist weißer Reis nicht, natürlich schrecklich nahrhaft. Folglich addieren einige Produzenten Vitamine und Mineralien zurück innen, nachdem der Reis verarbeitet worden, oder sie mit.einschließen Vitamintabletten in ihren Säcken Reis äcken, damit ihr Reis Nährwert liefert.

Besonders in entwickelnden Nationen, ist angereicherter Reis extrem wichtig. Da Reis eine Heftklammernahrung für Millionen Menschen in der ganzen Welt ist, ist es wichtig für Reis, in hohem Grade nahrhaft zu sein. In den Regionen mit einem hohen Volumen Verbrauch des weißen Reises, gemerkt worden Ernährungsmängel. Es gehofft, dass Verkäufe des angereicherten Reises diese Tendenz aufheben, indem man die tägliche Diät mit mehr Vitaminen und Mineralien ergänzt.

Sogar nach Bereicherung ist angereicherter Reis nicht so nahrhaft wie vollständiger brauner Reis. Zusätzlich sollte er nicht ausgespült werden, weil der überzogene Nährreis Wert verliert, wenn er ausgespült. Viele Firmen empfehlen auch, dass angereicherter Reis in einem Minimum Wasser gekocht, damit Nahrung nicht während des kochenden Prozesses verloren. Jedoch ist angereicherter Reis zweifellos besser als normaler weißer Reis, besonders für Leute, die auf ihn als Heftklammernahrung bauen.

Einige Firmen experimentiert mit genetischer Änderung des Reises, um es Wertsache ernährungsmäßig zu bilden, damit sie nicht braucht, als Teil der nach der Ernte Verarbeitung angereichert zu werden. Ein weithin bekanntes Beispiel des genetisch geänderten Reises ist goldener Reis, der helfen soll, Blindheit zu verhindern, indem man Vitamin Aniveaus im Verbraucher auflädt. In den meisten Ländern schwer waren genetisch ausgeführte Nahrungsmittel nicht für menschlichen Verbrauch ab dem frühen 21. Jahrhundert, trotz des Lobbyismus vonseiten der Firmen noch zugelassen, die diese Nahrungsmittel entwarfen. Diese Firmen hoffen, dass die humanitären Ziele ihrer Produkte Widerwillen vonseiten der Ökologen und einiger Lebensmittelsicherheitfürsprecher aufheben.