Was ist Armoniche Teigwaren?

Armoniche Teigwaren (ausgeprägter Ahr-moh-NEEKay) sind Hartweizenteigwaren in Form von den wellenförmigen halben Rüschen, die um einen glatten zylinderförmigen Kern gekurvt werden. Ähnlich an Größe und Form radiatore, armoniche Teigwaren ähnelt kleinen Harmonikas. Da ein Mittel zur großen, gekräuselten Nudel, armoniche Teigwaren für das Dienen mit herzlichen Soßen und in den Teigwarensalaten ausgezeichnet ist. Die Falten nehmen Bestandteile in den erheblicheren Soßen gefangen, also ist es für das Dienen mit klumpigem Bolognaise, Pilz, puttanesca und anderen grob Textursoßen verwendbar.

Der Hartweizen, benutzt, um armoniche Teigwaren zu produzieren, ist einer der Hartweizen. Sein proteinreicher und hoher Glutengehalt sind für Teigwaren, beitragende Elastizität und Festigkeit des Bissens ideal. Das gelbe Endosperm des Hartweizens, Boden in Grieß, gibt Teigwaren seine charakteristische Lattengoldfarbe.

Wenn Sie getrocknete Teigwaren vorwählen, nach Teigwaren ohne Sprünge oder die hellen oder dunklen Punkte suchen. Die Farbe sollte konstantes goldenes Gelb sein. Sprünge in den Teigwaren können sie veranlassen, während des Kochens auseinander zu brechen. Armoniche Teigwaren haben wellenförmige Rüschen. Obgleich die Rüschen sogar an Größe sein können oder ungleich, um sogar kochen sicherzustellen, sollten die Teigwaren selbst verhältnismäßig konstant sein.

Armoniche Teigwaren können in den roten, grünen und anderen Farben gefunden werden. Die farbigen Teigwaren werden durch den Zusatz der Gemüsepüreee wie Tomate und Spinat produziert. Farbige Teigwaren sind in den kalten Teigwarensalaten besonders attraktiv.

Um armoniche Teigwaren und andere getrocknete Teigwaren zu kochen, einen großen genug Topf benutzen um die gewünschte Menge von Teigwaren unterzubringen. Ein gedrängter Topf ergibt die klebrigen, aufgehäuften-zusammen Nudeln. Ein großer, hoher Stockpot ist für Mengen grösser als 1 lbs (ideal 455 g) kochen von Teigwaren auf einmal. Den Topf nicht mehr als Drei viertel des Wassers voll füllen. Wenn das Wasser zum kochen kommt, Salz addieren. Eine gute Faustregel ist 5 Quarts (4.7 L) des Wassers und 1 Esslöffels (g) Salz 18 pro 1 lbs (g) Teigwaren 455. Öl nicht dem Wasser hinzufügen.

Sicher sein, Paketrichtungen beim Kochen zu folgen. Armoniche Teigwaren, wie alle Teigwaren, sollten gerade bis Al dente gekocht werden, oder “to das tooth.† machen den Fehler nicht vom Überkochen. Armoniche Teigwaren sind am besten, wenn es Tender aber ein Spitzenunternehmen noch ist und ermöglichen ihm, bis zum Gewicht der Soße zu stehen, die es mit gedient wird. Das Überkochen der Teigwaren ergibt eine unangenehme breiartige Beschaffenheit.

Teigwaren sind an seinem Besten, wenn sie kurz vor Umhüllung gekocht werden, aber es ist möglich, sie im Voraus vorzubereiten. Wenn Sie Teigwaren für mehr als einige Minuten kochen und halten möchten, sich vorbereiten einfach als oben, ablassen gut, mit einem wenigen Olivenöl werfen, und in eine große wiederversiegelbare Plastiktasche gießen. Im Kühlraum speichern. Wenn gebrauchsfertig, in kochendem Wasser für eine Minute oder, bis durch erhitzt, und im Abfluss untertauchen. Achtgeben, dass Sie nicht zu lang kochen, oder Teigwaren werden stärkehaltig und übergekocht.

Wenn Sie sofort dienen, armoniche Teigwaren und Wurf mit Soße ablassen. Teigwaren nicht ausspülen. Die natürlichen Stärken in den Teigwaren helfen der Soße, um an den wellenförmigen Rüschen bereitwillig zu haften. Aus diesem gleichen Grund es sei denn, Teigwaren im Voraus zubereitend, vermeiden, Öl oder Butter hinzuzufügen, bevor Sie Soße addieren. Das Öl bildet die Rüschen vom armoniche Teigwaren “slippery† und die Soße haftet nicht außerdem an.

Getrocknete Teigwaren, die in einem kühlen gehalten wird, trockenen Platz bleiben für ein ungefähr Jahr gut. Ungekochte frische Teigwaren müssen bis zu dem Verfallsdatum am Paket gekühlt werden und benutzt werden. Selbst gemachte frische Teigwaren sollten innerhalb 3 Tage gekühlt werden und benutzt werden, für bis zu einen Monat eingefroren werden, oder auf dem Regal als getrocknete Teigwaren getrocknet werden und gespeichert werden. Sobald gekocht worden, müssen Teigwaren gekühlt werden und sollten innerhalb 3 bis 5 Tage verbraucht werden.