Was ist aromatischer Reis?

Aromatischer Reis ist Reis mit natürlichen chemischen Mitteln, die ihm einen unterscheidenden Geruch geben. Zahlreiche varietals des Reises sind aromatisch und reichen vom berühmten Basmati bis zu viel weniger bekanntem Randhunipagal. Es kann gerade wie herkömmlicher Reis für das Kochen verwendet werden, aber fügt ein neues Maß des Aromas und des Aromas Mahlzeiten hinzu. In den neunziger Jahren fing aromatischer Reis an, auf dem populären Markt zu explodieren und führte zu erhöhte Verbrauchernachfrage und die Entwicklung der zahlreichen spezifischen Kulturvarietäten mit einzigartigen Aromen und der aller Gerüche ihre Selbst.

Reis ist ein Regenschirmausdruck für Wassergräser in der Klasse Oryza. Zwei Sorten Anlage werden als Primärgetreidegetreide auf der ganzen Erde kultiviert. Asien, Afrika, Europa, und alle Vereinigten Staaten haben beträchtliche Reisplantagen, und Reis stellt entscheidendes Teil diätetische Nahrung für viele Leute global dar. Die meisten Verbraucher sind mit dem Konzept des langen und kurzen Kornreises, sowie weißen und braunen Reis vertraut. In etwas Bereichen sind begrenzte Mengen des aromatischen Reises vorhanden, aber wenige Verbraucher berücksichtigen, wieviele Vielzahl des aromatischen Reises dort ist, zusammen mit ihrem unzähligen Gebrauch.

Ist eins der weithin bekanntesten Vielzahl des aromatischen Reises Basmati. Es wird in Indien, zusammen mit Chinoor, Shakarchini und Kalanamak, unter zahlreichem andere Vielzahl kultiviert. In Indien werden die meisten Kulturvarietäten des aromatischen Reises in begrenzten Regionen, normalerweise für Privatverbrauch oder spezielle Feiertage gewachsen. Obwohl zu ernten ist schwierig und einen niedrigen vergleichbaren Ertrag pro Morgen hat, ist Basmatireis ein populärer indischer Export geworden. Texmati, eine amerikanische Kreuzung, wurde entwickelt, indem man Basmati mit amerikanischem langem gekörntem Reis kreuzte.

Jasminreis von China und von Südostasien ist ein anderer berühmter aromatischer Variations Reis. Jasminreis ist ein langer gekörnter, flaumiger Reis, der schwach vom Jasmin riecht und schmeckt. In einigen Teilen von Asien, ist Jasminreis geerntetes Grün als ungewöhnliche Zartheit.

In den Vereinigten Staaten haben einige Firmen spezifische Kulturvarietäten des aromatischen Reises, einschließlich wilden Pekannuss- und Wehanireis gezüchtet. Wilde Pekannuss hat ein reiches, nussartiges Aroma und ein Aroma, während Wehani ein Lehm farbiges Korn ist, das sich aufspaltet, während es kocht, riecht wie Popcorn und manchmal außerdem ähnelt ihm. Diese Kulturvarietäten wurden in Erwiderung auf zunehmenverbrauchernachfrage nach aromatischem Reis entwickelt.

In den meisten Fällen schmeckt aromatischer Reis am besten, wenn er frisch ist. Etwas Reis wie Basmati wird für Intensität gealtert, aber anders sollte der Reis unter Abkühlung gehalten werden und innerhalb sechs Monate benutzt werden. Aromatischer Reis schmeckt eigenständig großartig, aber er kann mit anderen Aromen oder Bestandteilen außerdem ergänzt werden. Furchtlose Köche können mit farbigem Reis, wie inky schwarzem verbotenem Reis von Thailand auch experimentieren.