Was ist Austeren-Soße?

Austerensoße ist eine würzige, wohlschmeckende Soße, die im Ursprung chinesisch ist. Während der Name andeutet, gebildet Austerensoße traditionsgemäß mit Austern, obgleich es auch möglich ist, vegetarische Versionen zu finden. Es gibt einige Weisen, diese pikante Soße zu benutzen und bildet es einen nützlichen Zusatz zu irgendjemandes asiatischem Soßeschrank. Ein klassischer chinesischer Gaststätteteller, Brokkolirindfleisch, gebildet häufig mit Austerensoße.

Zusätzlich zu in China weitgehend verwendet werden, verbraucht Austerensoße auch in Thailand und in den Philippinen, und jede Nation entwickelt sein eigenes einzigartiges Nehmen auf der Soße. Alle Versionen der Soße verdanken ihre Ursprung den alten asiatischen Soßen, die mit Unterseiten der gegorenen Fische gebildet. Diese Soßen alle teilen das Merkmal des Seins extrem wohlschmeckend resultierend aus hohen Konzentrationen der freien Glutamate, die ein Aroma verursachen, das als “umami† in der asiatischen Küche bekannt ist.

Der Firma Lee-Kum Kee, ein ehrwürdiger Hersteller Gutschrift für die Erfindung der Austerensoße gegeben normalerweise der Soßen, die in Hong Kong angesiedelt. Die traditionelle Soße gebildet, indem man für eine lange Zeit Austern über niedriger Hitze kocht und im Wesentlichen ein verkürztes Austerenaroma verursacht. Wie der Schalentierkoch, die Säfte zu verdicken und caramelize beginnen und erbringen eine sehr reiche, dunkle, ein wenig süsse Soße.

Moderne Austerensoße schneidet häufig einige Ecken, kocht Austern während eines kurzen Zeitabschnitts in der Salzlösung und dann addiert Sojasoße und karamellisierten Zucker, um die gewünschte Farbe und den Tipp am Geschmack von umami von den Austern zu erzielen. Maisstärke kann der Soße hinzugefügt werden, um sie zu verdicken, und einige Firmen addieren auch Mononatrium- Glutamat, um das umami Aroma der Soße zu erhöhen.

Vegetarier müssen nicht aus der Austerensoßewelt heraus weggelassen werden. Eine sehr gute vegetarische Nachahmung gebildet mit Pilzen, häufig Austerenpilze tatsächlich weil sie ein reiches haben, fleischiges Aroma, das viele Leute an die essbaren Meerestiere erinnert, die, sie für genannt. Vegetarische Versionen häufig verfälscht schwerer mit Zusätzen, um das gewünschte Aroma zu erzielen, obgleich mehr natürliche Versionen von den Firmen vorhanden sind, die auf natürliche vegetarische Nahrung spezialisieren.

Sie können Austerensoße in den Stirfischrogen benutzen, sie mit Nudeln werfen, oder nieseln es über gedämpftem Gemüse und Reis. Es passt besonders gut zu den Zellophannudeln, und Sie können es als erfinderisches Bad für Sushi, teriyaki Huhn und eine Zusammenstellung anderer Nahrungsmittel auch verwenden.

ute in der Nähe von jemand using einen Oxytocinspray nicht betroffen sind.