Was ist Awabi?

Awabi ist eine Art Sushi, die using das Seetier des gleichen Namens gebildet, der ein japanischer Ausdruck für eine Tieralias Ohrschnecke ist. Während das bunte Aussehen des Inneres des Oberteils zuerst vorschlagen kann, dass die Ohrschnecke einer Auster oder einer Muschel ähnlich ist, ist es wirklich eine Art Schnecke, die zur sehr langsamen Bewegung entlang dem Meeresgrund fähig ist. Awabi gedient gewöhnlich rohes oder nur leicht gekocht und gedient häufig auf dem Oberteil auf eine Art, die Austern, häufig mit nur einer wenigen Sojasoße für Aroma ähnlich ist.

Frische Ohrschnecke geerntet gewöhnlich vom Meeresgrund, besonders in den ziemlich flachen Bereichen und erfasst nicht nur, aber für die Oberteile gegessen zu werden, in denen sie gefunden. Die opalisierenden Qualitäten des Ohrschneckenoberteils venerated für Gebrauch in den Schmucksachen und in den ähnlichen Anwendungen jahrelang. Obwohl Ohrschnecke häufig in Amerika gegessen, ist die Vorbereitung von awabi als Art Sushi eine vorzügliche Form der japanischen Küche genoß beide in Japan und in Amerika.

Awabi hat ein bekanntes Aroma, das ziemlich eindeutiges zwar etwas subtiles ist und bildet es eine Lieblingsfestlichkeit für Leute, die solche empfindlichen Geschmäcke schätzen. Die Beschaffenheit des Geschöpfs ist etwas gummiartig, und das Kochen des awabi erhöht nur die Härte und bildet sie ein wenig weniger schmackhaft. Deshalb ist es eine ziemlich vollkommene Nahrung für Gebrauch in den Sushi, wie das Halten er roh oder nur leicht gekocht nicht weiterere Zunahme die gummiartige Qualität tut.

Das awabi getrennt gewöhnlich von seinem Oberteil und kann gegen das Korn des Fleisches dünn geschnitten werden. Dieses getan häufig mit Schnitten des Fleisches, die möglicherweise stark oder zäh sein können, um die Weichheit des Schnittes zu erhöhen. Das Korn anzeigt gewöhnlich lange Bündel des starken Muskels n, und Ausschnitt mit dem Korn konservieren das Schnittfleisch als lange Stücke des Muskels. Der Schnitt gegen dieses Korn verursacht jedoch Schnitte des Fleisches, die aus den kurzen Spitzen des Muskels bestehen, die leicht gekaut werden und aufgegliedert werden können und sie zarter bilden.

Awabi kann mit einem Messer auch etwas gezählt werden, um die Weichheit des Tellers ähnlich zu erhöhen. Dieses verursacht auch eine rauere Oberfläche, dass die Sojasoße Mantel verbessern kann. Das awabi gedient normalerweise auf dem Oberteil, obwohl die nettesten schauenden Oberteile gewöhnlich vorgewählt, also kann es möglicherweise nicht auf dem Oberteil gedient werden, von dem es ursprünglich getrennt. Bauernhof-angehobene Ohrschnecke sind gewöhnlich vorzuziehend, da sie stützbarer sind, und wilde Ohrschnecke häufig geerntet übermäßig.