Was ist Backen-Schokolade?

Backenschokolade ist Schokolade, die für Gebrauch im Backen bestimmt. Sie ist in der normalen Form ungenießbar, aber, wenn es mit anderen Bestandteilen kombiniert, um Sachen wie Kuchen zu bilden, Plätzchen und Schokoladenkuchen, zuteilt sie ein sehr intensives Schokoladenaroma s. Viele Märkte tragen Backenschokolade in ihren Backen-Versorgungsmaterial-Abschnitten, wenn die Schokoladenmarke des Bäckers besonders weithin bekannt und am meisten benutzt ist. Es ist auch möglich, Spezialgebietsbackenschokolade direkt von den Schokoladenproduzenten zu bestellen.

Die Produktion der Schokolade ist ein langer und beteiligter Prozess. Sie beginnt mit dem Ernten und der Gärung der Kakaobohnen. Die Bohnen gerieben langsam und veranlassen die Kakaobutter in den Bohnen zu schmelzen, während die Schokoladenkörper aufgegliedert. Das Resultat ist eine starke Masse, die als Schokoladenalkohol bekannt. Schokoladenalkohol kann mit Kakaobutter, Milch, Zucker und anderen Bestandteilen gemischt werden, um eine breite Zusammenstellung von den Schokoladenprodukten zu bilden. Im Falle der Backenschokolade ist der Schokoladenalkohol, ohne die Zusätze verpacktes unbesehenes und bildet Backenschokolade eine sehr reine Form von der Schokolade.

Zusätzlich zur grundlegenden Backenschokolade ist es auch möglich, bittersüße und halbsüsse Backenschokolade, Backenschokolade zu finden, die mit Zucker gemischt worden. Viele Bäcker es vorziehen le, ungesüßtes zu verwenden, weil das Aroma stärker ist und weil einige Rezepte spezifisch ungesüßte Backenschokolade fordern. Halbsüsse Vielzahl in einem ungesüßten Rezept kann die Balance von Süsse abwerfen und eine grundlegende Änderung im Rezept verursachen.

Der Vorteil zur Anwendung der ungesüßten Schokolade ist, dass der Bäcker Gesamtsteuerung über dem Niveau von Süsse in der Fertigware hat. Schokolade des Bäckers hat auch ein starkes Schokoladenaroma, da sie nicht gemischt worden oder verfälscht worden, mit einem reineren Geschmack. Eltern finden häufig, dass Backenschokolade einen anderen Vorteil trägt: junge Bewohner des Haushalts abnagen weg nicht an ihm m, weil er extrem bitter schmeckt, wenn er deutlich gegessen.

Einige Spezialgebiet chocolatiers bilden feinschmeckerische Backenschokolade, häufig mit einem sehr hohen Preis. Der Wert dieser Schokolade unterscheidet beträchtlich, und Bäcker, die den Kauf der fantastischen Backenschokolade betrachten, können einen Geschmacktest durchführen wünschen, bevor sie festlegen. Der Schlüsselbestimmungsfaktor in Qualität ausgedrückt ist die Quelle der Bohnen und die Weise, in denen die Bohnen behandelt. Kakaobohnen haben eine Strecke der Aromen, die in der Schokoladenalkoholform leicht gekennzeichnet werden können. Wenn Sie die Produkte der dunklen und halbbitteren Schokolade mögen, die von der Firma produziert, genießen Sie vermutlich ihre Backenschokolade, aber, wenn Sie einen weg Geschmack oder ein Aroma in ihrer Schokolade finden, ist es wahrscheinlich, in der Backenschokolade, Feinschmecker sogar stärker zu sein oder nicht.