Was ist Bergamotte-Tee?

Bergamottetee kann Durcheinander für einige Leute verursachen, weil es zwei verschiedene Bergamotteanlagen gibt, die in den Teemischungen benutzt, und der Zitrusfruchtgeruch der zwei Anlagen ist auch sehr ähnlich. Er kann auf den Tee beziehen, der von der Bergamotteorangenanlage, alias vom Zitrusfrucht bergamia oder vom Oswego Tee gebildet. Das Zitrusfrucht bergamia, das aus Italien gestammt, und es sind normalerweise das wesentliche Öl, das von den plant’s orange Schalen abgeleitet, das in gewürzten Tees benutzt. Andererseits ist die Krautbergamotte oder das Monarda didyma, eine mehrjährige Pflanze, die in Nordamerika gefunden und ist Mitglied der tadellosen Familie.

Monarda didyma Bergamottetee ist alias Oswego Tee oder Bienenbalsamtee. Es genannt Oswego Tee nach dem Ureinwohnerstamm, der ihn trank. Es verwendet auch als Wiedereinbau für schwarzen Tee während der Kolonialära in den Vereinigten Staaten, als traditioneller britischer Tee boykottiert. Dieses getan, weil das Aroma des Tees dem des Graf-Grautees ziemlich ähnlich ist.

Gebürtige Gruppen verwendeten häufig auch die Krautvielzahl für die Poultices wegen seiner antiseptischen Eigenschaften. Ein Kräuterbergamottetee war häufig benutzt, Infektion im Mund und in der Kehle zu behandeln. Er enthält thymol, das ein aromatisches und antiseptisches Öl ist, das auch in den Thymiananlagen gefunden.

Die Kräuterteeversion kann als Carminative auch verwendet werden. Carminatives helfen, die Menge des Gases im gastro-intestinalen System zu verringern. Dieses verringert nicht nur Blähung, aber kann sauren Rückfluß auch vermindern und helfen, zu verhindern, dass Herzbrand auftritt.

Diese Art des Tees benutzt auch, um zu helfen, Kälte- und Grippesymptome zu verbessern. Es gefunden worden wirkungsvoll, wenn man Übelkeit, Schauer und Kurveansammlung verringerte. Kräuterbergamottetee sollte während der Schwangerschaft oder während der Menstruation vermieden werden, weil, in den hohen Dosen, er uterine Kontraktionen verursachen kann. Dieser Tee sollte nicht auf einer täglichen Basis verbraucht werden, aber sollte in der Mäßigung für ein Maximum von 10 nachfolgenden Tagen genossen werden.

Bergamotteorangen-Schalenöl hinzugefügt häufig traditionellem schwarzem Tee als Wesentliches zem. Dieses ist in den Graf-Grau- und Damegrey Tees häufig am benutztesten. Graf-Grau ist eine Mischung des schwarzen Tees, die mit Bergamotteöl erhöht. Dame Grey trinkt auch schwarzen Tee mit Bergamotteöl, aber mit.einschließt häufig auch Sevilla-Orangen- und Zitronewürzen t.

Das Öl vom Zitrusfrucht bergamia hat auch eine große Auswahl des Gebrauches. Es geglaubt, um die Antidepressivum-, verdauungsfördernde, antibiotische und krampflösendequalitäten zu haben. Die Patienten, die unter nervösen Störungen leiden, mögen Angst, Furcht, und Nachtterror kann finden, dass sie diese Probleme beruhigen kann. Patienten, die Hautstörungen haben, können sie vorteilhaft finden, das Öl aktuell aufzutragen, von seinen antiseptischen und pilzbefallverhütenden Eigenschaften zu profitieren.

Bergamotteöl enthält bergamottin, ein chemisches Mittel, das denen ähnlich ist, die im Grapefruitsaft gefunden, der beeinflussen kann, wie bestimmte Drogen umgewandelt. Diese Änderung im Drogemetabolismus, der durch bestimmte Nahrungsmittel verursacht, gekennzeichnet häufig als der Pampelmuseaffekt. Ein Doktor oder ein Apotheker sollten konsultiert werden, bevor man Bergamotteöl verbraucht, wenn der Patient andere Medikation nimmt.