Was ist Bockshornklee?

Ein Gewürz ist Blätter, Samen oder andere Betriebsteile, die für Würzenahrung oder als Würze benutzt. Der Name ableitet von der Wortsorte des späten Lateins und bedeutet, dass “wares† oder “spices.† Gewürze manchmal durch ihren kulturellen Anschluss z.B. italienische Gewürze oder Cajun Gewürze kategorisiert. Einige Kräuter betrachtet auch, Gewürze zu sein, aber nicht alle Gewürze sind Kräuter.

Bockshornklee ist ein Gewürz - die getrockneten Samen von Trigonella foenum-graecum, ein Mitglied der Erbsenfamilie und auch ein Kraut - die Blätter der gleichen Anlage. Bockshornklee wächst in Eurasia, vom östlichen Mittelmeer nach China. Er ist einer der wichtigen Exporte von Indien.

Geschichte. Bockshornklee gehörte zu den medizinischen Drogen so, die vor langer Zeit von den alten Ägyptern wie das 16. Jahrhundert BCE erkannt, und er benutzt in der Mummifizierung. Die getrockneten Samen benutzt auch in der alten indischen, griechischen und arabischen medizinischen Praxis.

Beschreibung. Bockshornklee ist ein Jahrbuch, das zu eine Höhe von 4 bis 20 Zoll entwickelt (10 bis 41 cm). Die Bockshornkleeanlage hat die hellgelben oder elfenbeinfarbenen Blumen, die von Juni bis Juli blühen, und das Gewürz ist der Samen, der in einer Hülse ungefähr 4 Zoll (10 cm) in der Länge wächst. Es gibt ungefähr 20 yellowish-brown Samen in jeder Hülse, die verhärten, wenn sie getrocknet.

Nahrung und andere Gebrauch. Bockshornklee kultiviert für kulinarischen und medizinischen Gebrauch. Die Samen haben einen bitteren Geschmack und ordnen zwei von 10 auf der Hotneßskala. Grundbockshornklesamen sind ein traditioneller Bestandteil im indischen Curry, in den Currypulvern und in den Pasten und in der Bengali “five spice† Mischung. Bockshornklesamen benutzt im ägyptischen Brot, und ein Kaffeeersatz gebildet vom Bockshornklee in Nordafrika. Bockshornklee benutzt auch beim In Essig einlegen.

Bockshornkleeblätter getrocknet und benutzt für Würze oder gekocht als andere Grüns. Ihr Aroma ist Liebstöckel ähnlich, und sie sind ein Bestandteil in der traditionellen georgischen Gewürzmischung. Bockshornklee ist auch eine Würze, die in den künstlichen Sirupen benutzt und kombiniert mit Joghurt oder anderen Bestandteilen, wie Senf oder Dal, um einen indischen Haarconditioner zu bilden.