Was ist Bordelaise Soße?

Bordelaise Soße ist eine populäre französische Vorbereitung, die häufig Fleisch und anderen wohlschmeckenden Vorbereitungen hinzugefügt. Genannt für die weinerzeugende Region von Bordeaux, mit.einbezieht Frankreich, diese herzliche Soße gewöhnlich eine Unterseite des Weins und der Suppe t. Bordelaise Soße ist eine allgemeine Eigenschaft auf Französisch-angespornten Menüs weltweit und kann hoch entwickeltes Aroma einer großen Vielfalt der Teller hinzufügen.

Eine grundlegende bordelaise Soße hat nur einige Bestandteile, die sorgfältig gesiedet und verringert. Etwas scharfe Schalotten, wohlriechender Thymian und Bucht, reiche Butter, Knochenmark, Rinderbrühe und sogar erdige Pilze sind die grundlegenden Bestandteile, die in vielen Versionen der Soße gefunden. Das Lernen, ein bordelaise zu bilden ist nicht ein schwieriger Prozess; sobald ein grundlegendes Rezept erarbeitete einen Chef kann schnell erlernen, Veränderungen zu verursachen ist, die von seiner oder eigener Art des Kochens zeichnen.

Um eine grundlegende bordelaise Soße zu bilden, fein gehackte Schalotten und Gewürze im Wein über Mittel zur hohen Hitze kombinieren und die Mischung kochen und anfangen lassen zu verringern. Verkleinerung lässt Aromen erklären und verstärken und verursacht eine starke Unterseite. Zu dieser Mischung ist es möglich, Suppe oder Demi-glace, eine reiche und starke Mischung des Marks und der Suppe hinzuzufügen, die selbst gemacht oder gekauft sein kann bereits vorbereitet. Vor dem Gießen über oder um das Hauptgericht in der Butter und in der Jahreszeit wischen, um zu schmecken.

Es gibt Tausenden der verschiedenen Rezepte, die für diese wohlschmeckende Soße vorhanden sind. Betrachtete einen grundlegenden französischen Teller, ist bordelaise abhängig von endlosen Veränderungen in dem Soßerezept selbst ausgedrückt und der Hauptbestandteil die Soße benutzt, um abzuschließen. LeisteMignon oder andere Steaks geschnitten allgemein mit dieser Soße, aber etwas Gebrauch stampfte er, oben zu würzen Kartoffeln, oder Aroma portobello explosionsartig vermehrt außerdem.

Andere Veränderungen auf Bestandteilen umfassen verschiedene Gewürze und zusätzliche das Gemüse, die dem Soßevorrat hinzugefügt. Einige Rezepte fordern Petersilie, während andere eine würzigere Version using Jamaikapfeffer anstreben. Karotten, Tomaten und andere Veränderungen können mit dem Wein gekocht werden und entfernt werden oder püreesiert werden, bevor man dient. Wie bei vielen großen Rezepten, hilft nur Experimentieren einem Chef, seine oder eigene Lieblingsversion zu finden.

Der Wein, der in einer bordelaise Soße benutzt, ist zur Fertigware besonders wichtig. Viele Nahrungsmittelexperten empfehlen, ein trockenes Rot zu verwenden, das seine besten Aromen zuteilt, wenn es in die starke Soße verringert. Traditionsgemäß benutzt ein französischer Wein, besonders eine trockene Version von der Bordeauxregion, für die die Soße genannt. Ein trockener Zinfandel oder ein Pinot Noir, unabhängig davon nationalen Ursprung, können eine ausgezeichnete Wahl auch sein.