Was ist Briekäse?

Briekäse ist ein sahniger Kuhmilchkäse von Frankreich, das um die Welt weithin bekannt ist. Benannte manchmal das “Queen der Käse, † Briekäse ist ein köstlicher Nachtischkäse, normalerweise bei Zimmertemperatur gedient oder sogar etwas gewärmt. Er hat ein unterscheidendes reiches, sahniges Aroma, das köstlich mild ist und Frucht, Qualitätsbrot ergänzt und noch etwas der Käse auf geschmiert werden kann. Bestimmte Arten des Briekäses haben die Herkunftsbezeichnungen Steuerung und bedeuten, dass der Käse beschriftet zu werden Standards entsprechen muss den spezifischen.

Obgleich Briekäse traditionsgemäß ein französischer Käse ist, gebildet er auf der ganzen Erde, wenn der hochwertigste Briekäse aus Frankreich kommt. Der Käse hergestellt worden in der einen oder anderen Form seit dem achten Jahrhundert en, und war mit französischer Abgabe populär, bevor man außerdem durch die Leute geliebt wurde. Die sahnige Mitte und die essbaren, obwohl geschmacklos, Rinde, verwundet ihre Weise in die Herzen der Käsegeliebter überall und Briekäse einen von den anerkanntesten Arten des Käses in der Welt gebildet.

Zutreffender Briekäse muss von nicht pasteurisierter Milch gebildet werden, und ist folglich in den Vereinigten Staaten nicht erreichbar, in denen das Staat-Landwirtschaftsministerium Käse der ungekochten Milch unter 60 Tagen alt verbietet. Ungekochte Milch Briekäse kann in Frankreich gefunden werden, jedoch und hat ein kompliziertes Aroma und ein wenig eine dunklere Rinde. Dieser zutreffende Briekäse hat ein vorzuziehendes Aroma zum Briekäse, der von pasteurisierter Milch gebildet. Pasteurisierter Milch Briekäse gebildet inner und äußer von Frankreich und exportiert auf der ganzen Erde außerdem. Wegen der Gesetzgebung, die den Gebrauch der ungekochten Milch umgibt, erfahren viele Verbraucher nie zutreffenden Briekäse, der ein großes Mitleid ist.

Brie de Meaux und Brie de Melun beide geschützt Ursprungskennzeichnungen und können in Frankreich nur hergestellt werden. Diese Käse geschützt worden seit den achtziger Jahren und gebildet noch auf die traditionelle Art von der ungekochten Milch, normalerweise gealtert ungefähr vier Wochen. Opportunistisches Bakterium kann innen auf nicht pasteurisierten Briekäse einstellen, der sitzen lassen, also gegessen der Käse im Allgemeinen kurz nach Kauf. Wie Camembert betrachtet ein ähnlicher sahniger und etwas runny Käse, Briekäse, fällig zu sein, nachdem er vollständig erwichen, und haben einen astringierenden, kreideartigen Geschmack wenn gegessene auch Junge.

Um Briekäse zu bilden, geronnen Milch mit dem Zusatz der Renette und die Klumpen verbreitet heraus in den Formen und abgelassen n. Normalerweise genommen einige Durchläufe und herstellen Schichten Klumpen en, die im abschließenden Käseprodukt manchmal unterschieden werden können. Nach für einen Tag fast ablassen, entfernt der Käse von den Formen, gesalzt, und Bakterium eingeführt rt. Schließlich eingestellt der Käse in eine Höhle se, um für ungefähr einen Monat zu altern, bevor man zu vermarkten geholt.