Was ist Brioche?

Brioche ist ein französisches Brot, gekennzeichnet durch ein reiches, süsses Aroma und eine flockige Beschaffenheit, die es fast wie ein Gebäck glauben lässt, eher als ein Brot. Sie gedient häufig als Frühstücknahrung, und kann sein süß oder wohlschmeckender, abhängig von, wie das Rezept manipuliert. Die süsseren Versionen der Brioche verwechselt manchmal mit Kuchen, aber Brioche ist wirklich ein Brot, da sie mit Hefe gesäuert und geknetet. Viele französischen Bäckereien verkaufen Brioche, und sie kann auch zu Hause gebildet werden.

Das Ausdruck “brioche† zurückgeht hinsichtlich mindestens des 1400s stens, und das Brot kann sogar älter sein. Das Wort ist ein Name für eine Art des Brotes und des Teigs, die in einigen Formen gebildet werden kann. Eine klassische Form hat eine geriffelte Unterseite und einen oberen hervorstehenden Drehknopf und gebildet in einer speziellen Briochewanne. Das Brot kann wie ein regelmäßiges Laib auch gebildet werden, oder es kann umsponnen oder geformt in einen Ring sein. Es annimmt häufig die Gestalt eines einzelnen Brötchens n, warmes gedient.

Süsse Brioche gefüllt mit Sachen wie frischer oder kandierter Frucht und Schokolade. Der Teig kann etwas Extrasüsse gegeben werden, zum der Füllung ergäzunzen und den Teller besonders dekadent bilden. Wohlschmeckende Brioche gefüllt mit Gemüse oder Fleisch, abhängig von dem Geschmack des Kochs. In allen Fällen hat Brioche ein Licht, flockige Kruste mit einem hohen Glanz zu ihr, verursacht, indem sie den Teig mit Ei bürstet, bevor sie backt.

Da Brioche mit Butter gebildet, ist es am besten, den Teig zu behandeln, während sie kühl ist, um Schmelzen zu verhindern. Viele Köche kühlen den Teig stoßweise, während sie an ihm arbeiten, und der Teig eingestellt d, um unter Abkühlung zu steigen. Während das Steigen länger dauert, erbringt es auch eine bessere Brioche.

Um Brioche zu bilden, ein Paket Hefe im Wasser mit ein viertel Schalen mit einer Klemme Zucker auflösen. Während die Hefe beginnt zu schäumen, Brotmehl mit drei und Hälfe Schalen mit einem und Hälfe der Teelöffel Salz zusammen sieben und des Zuckers mit Drittel Schalen und mehr Zucker addieren, wenn Sie ein süsseres Brot wünschen. 12 Esslöffel Butter in das Mehl bearbeiten und eine körnige Mischung bilden. Zunächst vier Eier zusammen mit der Creme mit Drittel Schalen schlagen, und die Hefemischung addieren, wenn sie bereit ist.

Die Flüssigkeiten den trockenen Bestandteilen langsam hinzufügen und einen clumpy Teig bilden, den Sie für 10 Minuten kühlen sollten, bevor Sie kneten, bis es glatt und Gummiband ist. Die Brioche steigen lassen, bedeckt, bei Zimmertemperatur für herum 45 Minuten, bevor Sie sie in den Kühlraum in einer großen Plastiktasche einsetzen. Die Brioche kann im Kühlraum für bis drei Tage stillstehen, solange sie regelmäßig unten gelocht, oder sie kann nach 10-12 Stunden benutzt werden. Den Teig herausnehmen, ihn in die gewünschte Form formen, ihn mit Ei bürsten, und ihn bei 350 Graden Fahrenheit (180 Grad Celsius-) bis goldenes Braun, herum 40 Minuten backen, abhängig von der verwendeten Form.

g einlegen oder Corning auch gekennzeichnet. Fleisch ist eingesalzen, während Gemüse gewöhnlich gesagt in Essig eingelegt zu werden. Nachdem der salzende Prozess beendet, gespeichert diese im Essig. Aus diesem Grund neigt das In Essig einlegen, Nahrungsmitteln einen sauren, salzigen Geschmack zu geben.