Was ist Brown-Leinsamen?

Brown-Leinsamen, alias Leinsamen, kommt von der Flachsanlage, die für seine Samen sowie seine Faser angebaut. Die Samen, die ein wenig größeres als Sesamsamen sind, sind eine ausgezeichnete Quelle der Fettsäuren omega-3 und sind reich in der diätetischen Faser und lignan. Verwendet seit alten Zeiten, sind Leinsamen für unzählige Nutzen für die Gesundheit berühmt.

Der Leinsamen ist eine der besten Quellen von lignans, die Oestrogen-wie die Chemikalien sind, die in den Anlagen gefunden und die als Antioxydantien auftreten. Antioxydantien entfernen freie Radikale und helfen in der Verhinderung von Krankheiten wie Krebs und kranzartiger Herzkrankheit. Flachs ist weit - vorhandene botanische Quelle der Fettsäuren omega-3, die helfen, diese Krankheiten zu verhindern und die immune Funktion verbessern, verbessern Gehirnfunktionen wie Gedächtnis und auftreten als ein entzündungshemmendes es. Andere Nutzen für die Gesundheit zur Verfügung stellten vom regelmäßigen Verbrauch des braunen Leinsamens sind Schutz gegen Diabetes, die Verhinderung und die Steuerung des hohen Blutdruckes und die Verkleinerung der Cholesterinniveaus.

Es gibt zwei Arten Leinsamen: braun und golden oder gelb. Goldene flaxseeds haben einen milde nussartigeren Geschmack als der braune Leinsamen, aber es gibt keinen Unterschied zwischen den zwei in Ernährungsinhalt ausgedrückt. Leinsamen oder das Leinöl, extrahiert von den Samen, ist eine populäre Ernährungsergänzung, sowie ein Bestandteil der hölzernen Vollendenprodukte wie Farbe und Lack.

Brown-Leinsamen ist Bestes und geprägt oder kurz vor Verbrauch gerieben gespeichertes vollständiges. Vollständige Samen überschreiten durch das Verdauungssystem, ohne aufgesogen zu werden, also verloren der Ernährungsnutzen. Nachdem er gerieben worden, werden flaxseeds innerhalb einer Woche ranzig, wenn sie bei Zimmertemperatur gespeichert. Grundflachs kann in den Nahrungsmitteln gebacken werden oder gekocht werden, ohne irgendeine Güte zu verlieren oder kann verbraucht werden, wie ist, als Spitze. Leinsamenöl sollte Nahrung jedoch hinzugefügt werden kurz vor Umhüllung und nachdem man gekocht.

Leinsamen oder das Leinöl, extrahiert von den Samen, ist eine populäre Ernährungsergänzung, sowie ein Bestandteil der hölzernen Vollendenprodukte wie Farbe und Lack. Das Öl enthält, die wesentlichen Fettsäuren aber enthält nicht die Faser, Protein und lignan Inhalt der Samen, ist so nicht, wie vorteilhaft. Empfindlich für Licht, Hitze und Sauerstoff, sollte das Öl in den undurchlässigen Flaschen im Kühlraum gespeichert werden.

Brown-Leinsamen enthält viel Faser, und wenn zu viel zu schnell verbraucht, kann er das Verdauungssystem umkippen. Eine bis zwei Spoonfuls der Grundflachs genommenen Tageszeitung ist ausreichend, diätetische Bedürfnisse zu erfüllen. Wenn Sie in den großen Mengen verbraucht, konnte es einen abführenden Effekt geben, und andererseits, wenn nicht genügend Wasser während des Tages genommen, könnte Verstopfung resultieren. Eine allergische Reaktion auf Flachs ist selten, aber atmenschwierigkeiten, itching und Hautausschläge berichtet worden.