Was ist Buchweizen-Mehl?

Buchweizenmehl ist das Mehl, das von Fagopyrum gerieben, das essbar ist, beiläufiger gewusst als Buchweizen. Es hat ein reiches, nussartiges Aroma und sehr hohen einen Nährwert und bildet es populär in vielen Nationen, besonders in Asien. Zusätzlich ist Buchweizenmehl das freie Gluten, führende Leute mit der Glutenintoleranz, zum es als Mehlalternative auszusuchen. Viele Gemischtwarenladen tragen Buchweizenmehl- und Buchweizenmischungen.

Obgleich Buchweizen wie ein Getreidegetreide behandelt, ist es wirklich eine Anlage, nicht ein Gras. Die Frucht des Buchweizens ist, was geerntet und gegessen, nachdem die harte äußere Hülse weggezogen worden. Die Anlage vorwärtskommt in den armen Wachstumsbedingungen mt und reift schnell, zwei Sachen, die es eine populäre Wahl vom Getreide um die Welt getroffen. Zusätzlich zur Herstellung des Buchweizens flour von der Buchweizenernte, dem Sprung der Leute auch es in Grützen und vom Dampf oder sie in den Puddings und im Brei kochen. Buchweizen gepflanzt auch als Abdeckungsgetreide für Bienenzucht, da er ein hohes Volumen würzigen Nektar produziert.

Um Buchweizenmehl zu bilden, gemäht die Anlagen und lassen trocknen bevor man zum der ungenießbaren äußeren Hülsen zu entfernen drischt. Zunächst lassen der Buchweizen vollständig austrocknen, zu verhindern dass sie ranzig geht. Der Buchweizen gerieben, gewöhnlich mit der äußeren Kleie, die in der Faser und in anderen Nährstoffen hoch ist. Die Kleie dreht das resultierende Buchweizenmehl eine reiche braune Farbe, mit dunklen Flecken. Dann kann das Buchweizenmehl für Verkauf eigenständig verpackt werden, oder mit anderen Mehlen gemischt werden.

Einzelpersonen mit Glutenintoleranz sollten achtgeben über, wo sie ihr Buchweizenmehl kaufen. Es gebildet häufig in den Anlagen, die Prozessweizen und Verschmutzung möglich ist. Es kann mit Weizen als Füller auch gemischt werden, also sicherstellen, Buchweizenmehl auszusuchen, das offenbar wie “gluten free.† Ebenen-Buchweizenmehl kann in einer Zusammenstellung der Nahrungsmittel einschließlich Pfannkuchen und traditionelle japanische soba Nudeln verwendet werden beschriftet.

Für Leute, die nicht durch diätetische Beschränkungen begrenzt, können Mischmehle mit dem eingeschlossenen Buchweizen im Backenbrot, -muffins und -biskuiten benutzt werden. Für Brote sollten no more als Hälfte des Gesamtmehls Buchweizen sein, da es eine Auswirkung auf das Steigen und Teigleistung haben kann. Das reiche Aroma des Buchweizens ergänzt viele Nahrungsmittel le und kann einen Teller vom Welt zum interessanten erhöhen. Einbeziehung des Buchweizenmehls bildet auch einen Teller nahrhafter, da Buchweizen in der Faser, in den Aminosäuren, im Protein, im Niacin und in Vitamin B hoch ist, unter anderem.