Was ist Buttermilch?

Zwei verschiedene Milchprodukte tragen die Namensbuttermilch, abhängig von, der der Verbraucher ist. Nach der Buttermenge von Butter traditionelle oder altmodische Buttermilch ist die Flüssigkeit, die zurückgelassen, und sie ist in Indien und in Südostasien populär. Kultivierte Buttermilch, das Produkt fand allgemein beschriftet als Buttermilch in den amerikanischen Supermärkten, ist ein gegorenes Milchprodukt. In beiden Fällen ist Buttermilch sahnig und reich, und beide Vielzahl kann direkt getrunken werden oder Backenprojekten hinzugefügt werden.

Altmodische Buttermilch ist weiter Verdünner als kultivierte Buttermilch und neigt, als herkömmliche Milch Latten- und säurehaltiger zu sein. Altmodische Buttermilch hergestellt he, wenn Butter durchgeschüttelt. Traditionsgemäß gleiten Bauernhöfe Creme von der Oberseite der frischen Milch und sammeln sie in einem Bottich für die Buttermenge. Einige Tage vergehen häufig, bevor es genügend Creme gab, zum in Butter durchzuschütteln und infolgedessen, sie etwas säuern. Etwas gesäuerte Creme ist einfacher durchzuschütteln und verleiht ein spezifisches Aroma, um mit Butter zu bestreichen, dass einige Verbraucher bevorzugen.

Nach der Buttermenge die Butter entfernt und gewaschen im kalten Wasser, um die überschüssige Milch bevor man zu entfernen zu den konservierenden Zwecken gesalzen war. Die Flüssigkeit, die im Butterfaß bleibt, nachdem die Butter entfernt, kam, genannt zu werden “buttermilk† und gekennzeichnet indem sie reich säurehaltig war, und im Aroma zu säuern, häufig mit den Flocken von Butter schwimmend in sie. Dieses saure, sahnige Getränk getrunken in vielen Teilen der Welt, obgleich zu erreichen ist schwierig, in den Vereinigten Staaten.

Kultivierte Buttermilch hergestellt te, indem man die Milch gärt, damit Milchzucker zu Milchsäure machen und Milchproteine veranlaßt, fest zu werden, da sie nicht mehr Lösliches in den säurehaltigeren Bedingungen sind. Dieses ergibt die Klumpen des Materials und der stärkeren Milch, benannt clabbering. Kultivierte Buttermilch ist auch schärfer als regelmäßige Milch wegen seiner erhöhten Säure. Buttermilch kann als regelmäßige Milch länger dauern, weil die säurehaltigen Bedingungen schädliches Bakterium vom Vorwärtskommen halten. Saure Creme hergestellt using einen ähnlichen Prozess, using Creme anstelle von der Milch während der Gärung.

Kultivierte Buttermilch vieler Bäcker Gebrauch in den Scones, in den Biskuiten, in den Pfannkuchen und in anderen ähnlichen Produkten wegen des tangy Aromas, das es zuteilt. Verbraucher müssen mit kultivierter Buttermilch achtgeben, weil es ein gesäuertes Produkt ist. Obgleich schädliches Bakterium nicht in der Lage sein sollte, in ihm vorwärtszukommen, wenn das Aroma etwas aus ist, ist es besser, die Buttermilch als zu entledigen, kleine gastro-intestinale Bedrängnis als das Resultat des Streubakteriums oder der Formen zu erfahren.