Was ist Cabrales-Käse?

Scharf und schwer, ist Cabrales-Käse (auf spanisch, queso De Cabrales) ein gefeierter Blauschimmelkäse, der in der Asturias-Region von Nordspanien produziert. Ein zutreffender handwerklicher Käse, Cabrales gebildet eigenhändig in den kleinen Reihen unter sehr spezifischen Bedingungen.

Es gibt bestimmte Qualitäten, die Cabrales unter den Blauschimmelkäsen der Welt unterscheiden. Kein Zweifel mehrere von diesen ergeben aus den einzigartigen Eigenschaften seiner Geographie von Ursprung. Cabrales-Käse produziert in nur einem Schauplatz in der Welt: im Dorf von Cabrales und in seinen sofortigen Einfassungen in der spanischen Provinz von Asturia, hoch in den Bergen Picosde Europa. Seit den frühen 80er-Jahren trägt Cabrales-Käse die “Denominacià ³ n de Origen Protegida† (DOP) Kennzeichnung auf seinem Aufkleber und beglaubigt seinen Stammbaum.

Der felsige Bergabhang in dieser Region ist schwieriges, schroffes Gelände. Dank Wasserabnutzung, tiefe Höhlen Löcher bilden die Kalksteinfelsspitzen. Er ist in der Feuchtigkeit, kühle Tiefen dieser Höhlen, dass die idealen Bedingungen für die Vollendung des berühmten Cabrales-Blauschimmelkäses existieren.

Molkereilandwirte der Penamellera Alta Gemeinde, von der Cabrales ein Teil, ungekochte eine Milch des Gebrauches von ihren Kühen und Mutterschafe und Ziegen im Früjahr und ein Sommer ist-, zum des Käses zu bilden. Authentischer Cabrales-Käse gebildet entsprechend den gleichen Techniken, die jahrhundertelang verwendet worden.

Die Höhlen, in denen der Käse während eines Zeitraums von zwei bis sechs Monaten kuriert, gewählt sorgfältig. Sie müssen an der korrekten Höhe, die Nord Einfassung sein sein, eine relative Luftfeuchtigkeit von herum 90 Prozent stützen, eine konstante Temperatur von zwischen °F 45 und 55 haben (7 und 13°C) und optimale Luftumwälzung der Erfahrung.

Anders als andere Blauschimmelkäse die mit den Penezilinformsporen eingespritzt, um die Adern des Blaus herzustellen, die innen laufen, kuriert Cabrales-Käse von der Außenseite des Käseinneren. Sobald die einzelnen Käse, gewöhnlich in Räder fünf-zerstoßen, eingestellt auf Heilung in den Kalksteinhöhlen t, gedreht sie eigenhändig gelegentlich, bis die blaugrüne Form die Paste durchdrungen, oder der Körper des Käses.

Der Innenraum des fertigen Cabrales-Käses ist sahnig und halb-fest punktiert, veined mit Blau, und mit kleinen Räumn. Die yellow-brown Rinde ist natürliches, klebriges und starkes Riechen. Das Aroma von Cabrales ist dem vieler anderen Blauschimmelkäse überlegen, und kann gekennzeichnet werden, wie scharf, anspruchsvoll, etwas säurehaltiges und ziemlich salziges. Es zusammenpaßt gut mit Rotwein, frischen Feigen, Trauben, süssem Sherry und trockenen Würsten wie Salami ockenen.

Cabrales ist ein ausgezeichneter Blauschimmelkäse für das Schmelzen über gegrilltem oder gebratenem Fleisch. Gestampft mit einer Spitze der ungesalzenen Butter oder der schweren Creme, ist er gedient als Verbreitung für Stangenbrotscheiben, -cracker oder -frucht köstliches.