Was ist Campari?

Campari ist ein italienisches Getränk, das von Gaspare Campari 1860 entwickelt. Er gebildet, indem man eine geheime Mischung der Kräuter im alkoholischen Geist durchtränkt und ein stark gewürztes und sehr alkoholisches Getränk herstellt. Er ist in der Familie der Getränke, die als bitteres Getränk bekannt sind, weil sie Kräuter kennzeichnen und bellen, die ein deutlich bitteres Aroma zum Getränk verleihen.

Ursprünglich entwickelt bittere Getränke für Gebrauch als Gesundheitsstärkungsmittel und gebildet häufig mit Infusionen der aromatischen Kräuter, damit sie ein unterscheidendes Aroma und einen Geschmack hatten, die Verbraucher glauben ließen, wie sie ein gesundes Getränk tranken. Wie anderes bitteres Getränk hat Campari ein starkes Aroma und ein charakteristisches Aroma, denen einige Verbraucher das Überwältigen finden, wenn sie gerade verbraucht. Aus diesem Grund gemischt Campari häufig, um Campari-Soda oder andere Cocktails herzustellen.

Obgleich die genauen Bestandteile in Campari nicht bekannt, kam die unterscheidende rote Farbe ursprünglich von der Kochenillefärbung, die von einem Insekt abgeleitet, Dactylopiuskokke. Seit 2006 jedoch ersetzt ein künstliches Farbtonmittel Kochenillefärbung in die meisten des Camparis, der weltweit produziert. Es enthält auch cascarilla Barke, ein botanisches Produkt von den Bahamas. Diese Barke hat ein bitteres Aroma der Eigenschaft stark. Diese und andere Substanzen, die Campari bilden, durchtränkt zusammen in einer Infusion der bitteren Kräuter, die belastet, um Partikel der Anlagen zu entfernen, bevor man abgefüllt.

Es gibt einige Weisen, Campari zu dienen. Ein vom traditionellsten ist als Aperitif, ein kleines Getränk, das vor einer Mahlzeit gedient. Aperitife angeboten gewöhnlich h, wenn Gäste noch prägen, und signalisieren, dass es angebracht ist Vorspeisen, und andere Aperitifs zu verbrauchen anzufangen. In diesem Fall gedient Campari in den sehr kleinen Gläsern, damit Gäste ein kleines Schlückchen des Getränkes haben. Das bittere Aroma von Campari ergänzt viele Aperitifs änz und bildet ihn in hohem Grade populär für diesen Verbrauch.

Einige Cocktails fordern auch spezifisch Campari, wie ein Negroni. Ein Negroni verwendet Gin, süssen Wermut, Campari und eine Torsion der Zitrone. Campari benutzt in den Cocktails für das unterscheidende Aroma und die reiche rote Farbe. Barmixer, die wie, um mit ihren Getränken zu experimentieren manchmal genießen, mit Campari zu spielen, wie er einen brennenden Stoß einer Vielzahl der Getränke hinzufügen kann. Campari aussieht auch in einigem gefrorene Nachtische, wie Sorbet. Spiritus hinzugefügt gefrorenen Nachtischen itus, um ihren Gefrierpunkt zu ändern und verursacht eine andere Beschaffenheit. Campari hat auch eine Auswirkung auf Aroma und Farbe und verwendet vernünftig.