Was ist Cervelat?

Cervelat, alias servelat, cervelas oder zervelat, ist eine Art kurierte Wurst, die in der Schweiz populär ist. Die Schweizer betrachten sie, ihre nationale Wurst zu sein, und das Land produziert ungefähr 160 Million Cervelatwürste jedes Jahr. Es kann in Deutschland, in dem es thuringer genannt, häufig, sowie in der Elsass-Region von Frankreich auch gefunden werden. Es ist im Allgemeinen eine Mischung des Rindfleisches, des Schweinefleisch und der verschiedenen Gewürze. Gegessen in einer Vielzahl von Weisen, ähnelt das Aroma des Cervelats nah dem der US-Version von Knackwurst, und seine Beschaffenheit kann vom Weiche bis zu halbtrockenem reichen.

Die zuerst notierte Erwähnung dieser Wurst ist in einem mid-16th Jahrhundertdokument von Mailand, Italien. Frühe Rezepte für sie benutzten nicht nur Rindfleisch und Schweinefleisch, aber aufmöbeln auch und Schweinefleischgehirne nd. Der Wortcervelat abgeleitet wirklich vom lateinischen Wort für Gehirn, Kleinhirn. Im Laufe der Zeit wurden Gehirne als gekennzeichneter Bestandteil immer weniger üblich, bis viele Rezepte es völlig ausließen.

In der Schweiz hergestellt Cervelat normalerweise von den gleichen Teilen Schweinefleischrinde, Speck, Schweinefleisch und Rindfleisch nd. Eis hinzugefügt der Fleischmischung isch, um den Bestandteilen zu helfen, zusammen zu binden. Salz und Gewürze kurierend, gemischt mit dem Fleisch und dem Eis, bevor alle Bestandteile zusammen gerieben und in ein Gehäuse verpackt. Cervelate sind normalerweise geräuchert und dann gekocht, bevor sie verkauft. Wenn ein Kunde die Wurst von einem Speicher kauft, ist die Wurst essfertig und erfordert nicht weiter kochen.

2008 dargestellt die Schweizer mit einem Dilemma er, weil die intestinalen Gehäuse, die sie traditionsgemäß benutzten, nicht mehr erreicht werden konnten. Diese Gehäuse gekommen vom brasilianischen Zebu, eine Art Kuh. Zu dieser Zeit jedoch wurden alle Tierprodukte von Brasilien verboten in Europa, um die Verbreitung der schwammförmigen Rinderenzephalopathie zu verhindern (BSE), die alias Rinderwahn ist. BSE ist eine tödliche neurodegenerative Krankheit - eine, die langsam das Gehirn zerstört, indem es seine Struktur ändert und Funktion hindert - die Vieh und Menschen anstecken kann. Die Situation schnell gelöst und verwendet Gehäuse erreicht aus anderen Ländern, die nicht durch BSE beeinflußt.

Die Wurst kann als Bestandteil verschiedenen Tellern hinzugefügt werden, oder eigenständig gegessen werden. Eine populäre Weise, Cervelat zu dienen ist, es zu grillen und und es in ein Brötchen mit Senf einzusetzen. Einige Wursthersteller empfehlen, dass sie und gesetztes an Pumpernickelbrot mit Schweizer Käse und würzigem Senf geschnitten.

Es gibt einige Salatrezepte, die Cervelat fordern. Um solch einen Bohnensalat zu bilden, geschnitten die Wurst in Streifen und kombiniert mit Kichererbsebohnen, roter Zwiebel, weißem Weinessig und Olivenöl. Ein Fleischsalat using die Wurst kann auch gebildet werden, indem man geschnittenen Cervelat mit gehacktem Apfel, hart gesotten Eiern, Essiggurken, Goudakäse und Zwiebel mischt. Diese Salatbestandteile dann geworfen mit etwas Majonäse und gekühlt, bevor man dient.