Was ist Chimichurri?

Chimichurri ist eine Krautwürzesoße, die als ein kulinarisches Spezialgebiet von Argentinien gilt. Gewöhnlich gedient mit gegrilltem oder gebratenem Rindfleisch, gebildet es von der Petersilie, vom Oregano, vom Knoblauch, von der Zwiebel, vom Salz und vom Pfeffer in einer flüssigen Unterseite des Olivenöls und des Essigs.

Den italienischen Einfluss reflektierend, der in der Küche und in der Kultur zu einem grösseren oder in wenigem Grad offensichtlich ist abhängig von, dem Sie in Argentinien sind, ist chimichurri der grünen pesto Soße von Norditalien ein wenig analog. Gehackte frische Kräuter - Petersilie und Oregano im Falle des chimichurri und Basilikum- und italienischepetersilie im pesto - kombiniert mit Knoblauch und Gewürzen und hinzugefügt einer Olivenölunterseite gt.

Die genauen Ursprung des Namens“chimichurri† verloren worden, um festzusetzen, aber Geschichten Überfluss haben, um vorzuschlagen, wie die Soße seinen Namen erhielt. Ungewöhnlich genug, unterscheiden diese Geschichten im Detail aber nicht zu viel in der Art. Eine Version hat in seiner Mitte einen Iren, der Jimmy McCurry genannt, der mit gebürtigen Truppen im Argentina’s 19.-Jahrhundert Kampf für Unabhängigkeit reiste. Jimmy McCurry gesagt, der Schöpfer der Soße, aber sein Name gewesen zu sein und ist ein Zunge Twister für die Einheimischen, verwandelt in “chimichurri.†

Andere Geschichten kennzeichnen Jimmy-Curry, einen englischen Importeur des Argentinien-Rindfleisches oder James C. Hurray, ein Scotsman auf dem Huf mit einigen Gauchos. In beiden Fällen außerdem, erreichte die lokale Zunge, j’s zu den ch’s zu drehen, und der neue Name haftete.

Obgleich er gewöhnlich mit Rindfleisch gedient, kann chimichurri mit ziemlich genau jeder möglicher Vielzahl des gegrillten oder gebratenen Fleisches, des Geflügels und der sogar Fische gegessen werden. Es ist vorbereitet in den Gläsern und als Puder vorhandenes, das wieder hergestelltes wth Öl und Wasser oder Essig ist. Obgleich diese bequeme Wahlen sein können, chimichurri vom Kratzer ist zu bilden einfach und der Profit ist groß - kommerziell verarbeitete Soßen können nicht verglichen mit dem Geschmack der frischen Kräuter.

Zu Ihr eigenes chimichurri bilden, you’ll Notwendigkeit 1 Bündel frische Flachblatt Petersilie; 4 Nelken Knoblauch, zerkleinert (Sie können mehr oder weniger, zum Geschmack verwenden); 1 bis 2 Esslöffel des gehackten frischen Oreganos (oder 1 bis 2 Teelöffel getrockneten Oreganos, wenn Sie can’t frisch erhalten); geriebener schwarzer Pfeffer des 1-/2teelöffels frisch; Paprika mit 1 Esslöffeln; 1 Lorbeerblatt; 1 grobes Salz des Teelöffels; Rotweinessig 1/4 Schale (60 ml); 2 Esslöffel (30 ml) Wasser; und 1/2 höhlen (120 ml) Olivenöl.

Die Petersilie unter kaltem fließendem Wasser waschen, bis alles Korn entfernt; Drehbeschleunigungtrockenes oder -klaps trocken mit Papiertüchern. Hiebpetersilie verlässt und wegwirft Stämme und Platz in einer mittleren phasenfreien Schüssel en. Petersilie in der Schüssel, gehackten Knoblauch, Oregano, Pfeffer, Paprika und Lorbeerblatt hinzufügen; werfen, um zu mischen. In einer kleinen Schüssel Salz, Essig und Wasser zusammen wischen, bis Salz teilweise aufgelöst. Essigmischung über Petersilie gießen; werfen, um zu kombinieren. Olivenöl über Petersiliemischung gießen; rühren, um alle Bestandteile gleichmäßig zu verteilen. Diese Mischung auf einen phasenfreien Behälter mit einer Kappe bringen. Die Kräuter sollten durch die Flüssigkeit bedeckt werden; wenn nicht, zusätzliches Olivenöl, Essig und Wasser im gleichen Maß hinzufügen zu bedecken. Fest versiegeln und bis gebrauchsfertiges, 1/mindestens 2-stündig kühlen.

Für beste Resultate Ihr chimichurri ein Tag oder zwei vor Ihnen planen lassen, es zu verwenden. Dieses lässt die Aromen mischen. Bevor Sie dienen chimichurri zur Raumtemperatur kommen lassen, und Lorbeerblatt entfernen und wegwerfen. Neben gegrilltem oder gebratenem Rindfleisch, Huhn, Schweinefleisch oder den Fischen oder Gebrauch dienen als Marinade, bevor Sie irgendwelche grillen.