Was ist Colcannon?

Colcannon ist ein traditioneller irischer Kartoffelteller, eng verwandt zu kauen. Es gebildet mit einer Unterseite der gestampften Kartoffeln, die mit Kohl oder Kohl gemischt und mit Butter und Milch gesahnt. Zahlreich kann anderes Gemüse im colcannon benutzt werden, und eine Veganversion kann mit Margarine- und Sojabohnenölmilch leicht gebildet werden. Der Teller verbunden ist nah mit Halloween, aber er gebildet das Jahr rund außerdem, mit geringfügigen Schwankungen der verschiedenen Regionen von Irland.

Kartoffeln spielen eine wichtige Rolle in der irischen Küche, weil sie gut im schroffen Boden und in den armen Wetterbedingungen wachsen. Es gibt auch den unzähligen Gebrauch für Kartoffeln und bildet sie eine in hohem Grade vielseitig begabte Nahrungsmittelquelle. Besonders wenn Sie mit dunklen belaubten Grüns gemischt, Kohl mögen, wie Kartoffeln häufig in Irland sind, sind sie auch eine ausgezeichnete Quelle von Nahrung, obwohl Kartoffeln alleine unzulänglich sind. Wenn Sie colcannon bilden, stärkehaltige Kartoffeln wie Russets auswählen, das gut durch den kochenden Prozess hält.

Zu colcannon, Anfang durch sechs große Kartoffeln lose hacken und das Kochen sie bilden, bis sie zart sind. Wie die Kartoffeln nahe dem Ende ihrer kochenden Zeit, vier Esslöffel Butter mit der Milch mit Hälfe Schalen und gehackte Schnittlauche, Lauch, grüne Zwiebeln oder Scallions sieden. Die Kartoffeln ablassen und sie zusammen mit der Milchmischung stampfen. Einige Köche es vorziehen ge, die Milch zu belasten, um die Würzen für eine sogar Beschaffenheit zu entfernen.

In einer unterschiedlichen Wanne ungefähr gehackten Kohl oder Kohl kochen, bis er zart ist. Und Brei zusammen mit den Kartoffeln und der Milch ablassen und einen klumpigen gestampften Kartoffelteller herstellen, der stufenweise etwas Grün dreht. Salz und Pfeffer Geschmack, zusammen mit Petersilie und mehr Butter hinzufügen, wenn Sie gewünscht. Zusätzliche Butter lässt den Teller reicher schmecken, obgleich zu viel das colcannon schmierig und unangenehm drehen kann. Nachdem das colcannon zufrieden stellend reif ist, ist es servierfertig.

Das Aroma kann mit dem Zusatz der Gewürze wie Muskatblüte oder Muskatnuts, für Köche unterschieden werden, die deutlich gestampfte Kartoffeln auch, finden zu bohren. Colcannon ist eine häufige Wahl des irischen seitlichen Tellers, Nahrungsmittel wie Corned-Beef oder gebratenes Fleisch zu begleiten. Es kann auch gerade gedient werden, selbstverständlich und furchtlose Köche konnten übrig gebliebenes colcannon, für Frühstückkartoffelpastetchen morgens zu braten versuchen wünschen. Bei Halloween versteckt der Koch normalerweise eine Münze oder einen kleinen Schatz im colcannon, und die Person, die über es stolpert, kann zum guten Glück im kommenden Jahr vorwärts schauen.