Was ist Currypulver?

Currypulver ist eine Mischung der Gewürze, die entworfen, im indischen Kochen verwendet zu werden. In Indien es vorziehen Köche, ihre Gewürze frisch zuzubereiten, wie gebraucht und sicherstellen maximales Aroma males, aber es ist auch möglich, verpackte Currypulvermischungen zu kaufen. Im Westen sind Currypulvermischungen sehr allgemein, wenn viele Köche sie für Bequemlichkeit verwenden, da, irgendjemandes eigenes Currypulver zuzubereiten Zeit raubend sein kann.

Indische Küche ist für die Aufmachung einer großen Auswahl Gewürze berühmt, die durch Teller, Region und persönlichen Geschmack schwankt. Als britische Kolonisten in Indien ankamen, fasziniert sie durch traditionelle indische Küche, besonders das würzige khari oder “sauces† von Südindien. In einem Wunsch, etwas von Indien mit ihnen zurück zu holen, anfingen Kolonisten, ihre eigenen Currypulvermischungen zu verursachen und einstellten sie für westliche Geschmäcke und häufig einschließlich eine große Menge Gelbwurz auf eine unterscheidende gelbe Farbe be.

In Indien bekannt solche Gewürzmischungen als masalas, und es gibt Hunderte von ihnen, zum von zu wählen beim Kochen. Die Bestandteile in einem masala ideal frisch gerieben und besonders angefertigt zur Nahrung a, die vorbereitet, zur Gelegenheit und zur Jahreszeit, und diese Gewürzmischungen gehalten für no more als ein Monat oder, so zu garantieren, dass das Aroma frisch bleibt. Die Gewürze, die in den masalas benutzt, können Sachen wie einschließen: Kardamompflanze, Muskatnuts, Muskatblüte, Senfsamen, Pfeffer, Paprikas, Zimt, Nelken, Koriander, Gelbwurz, Kreuzkümmel, Bockshornklee und zahlreiches andere Gewürze.

Currypulver mit.einschließt auch viele dieser Gewürze dieser, innen gemischt einer standardisierten Mischung, die für Gebrauch in jeder möglicher Art des Tellers bestimmt. Einige Köche können mit einer Unterseite des Currypulvers beginnen und andere Gewürze dann addieren, um den Geschmack zu zwicken wenig, während andere einfach das Currypulver gerade benutzen. Mit einem wachsenden Interesse an der traditionellen indischen Nahrung, hergestellt einige Gewürzhersteller eine Reihe Currypulver mit verschiedenen Aromen t und Verbrauchern etwas Verschiedenartigkeit gegeben.

Currypulver kann mit Soßen, Suppen und Eintopfgerichten innen gemischt werden, in der Marinade benutzt werden, auf verschiedenen Tellern besprüht werden, und mit Sachen sogar gewischt werden wie Eier, um eine indische Torsion westlichen Nahrungsmitteln hinzuzufügen. Leute, die konserviertes oder gerütteltes Currypulver kaufen, sollten auf der Speicherung es in einem kühlen, trockenen Platz und in der Anwendung er innerhalb einiger Monate für das beste Aroma planen. Es ist auch möglich, Ihr eigenes masala, using eine kundengebundene Zusammenstellung der Gewürze zu mischen, die geröstet werden sollten, bevor man für bestes Aroma reibt; wenn Sie nicht die Gewürze jedes Mal mischen möchten, kochen Sie, bilden eine kleine Reihe und halten sie in einem luftdichten Behälter für bis zwei Monate.