Was ist Delmonico Steak?

Delmonico Steak betrachtet gewöhnlich, ein Qualitätsrindfleischsteak zu sein. Obwohl es etwas Debatte gibt über, was ein Delmonico Steak festsetzt, am meisten darin übereinstimmen, dass es ein Rindfleischstück genommen vom Spitzenlendeabschnitt einer Kuh ist. Wie viele Schnitte des Fleisches, schwankt die Stärke dieses bestimmten Schnittes. Es kann ein Zoll (ungefähr 2.54 cm) oder drei Zoll (ungefähr 7.62 cm) dick sein, z.B. Es vorbereitet auf alle allgemeinen Arten die meiste Spitzenkategorie en, die Steaks zugebereitet. Es kann gebraten werden, gegrillt, oder Wanne verbrannt, und einige Köche verwenden eine Kombination dieser Methoden.

Diese Art des Steaks ist nicht zu hart, - die meisten Märkte und die meisten Gaststätten zu finden, Delmonico Schnitte des Steaks zur Verfügung zu stellen. Jene Märkte und Gaststätten können sie durch einen anderen Namen jedoch benennen. Einige Leute betrachten Vereinsteaks, Einspannenauge Steaks und Oberseitenlendesteaks, Delmonico Steaks zu sein. Die beste Weise, um diese Ausgabe der Bezeichnung zu erhalten ist, den Metzger oder um um den Bediener zu bitten, um die Eigenschaften des Steaks zu beschreiben. Es gibt ein Problem mit dieser Lösung, jedoch, und dieses Lügen in der Tatsache, dass es große Debatte gibt über, was genau ein Delmonico Steak ist.

Gibt nicht nur es Debatte vorbei, ob ein Delmonico Steak eine bone-in oder knochenlose Vielzahl ist, dort ist auch Debatte vorbei, wo dieses Stück Rindfleisch auf einer Kuh ist. Irgendein Anspruch, den Rindfleischstücke vom Klemmebereich der Kuh - der obere Teil am nächsten der Kopf der Kuh - andere behaupten, Delmonico Steaks kommen vom Rippen- oder Lendebereich.

Da der Name des Delmonico Steaks Gaststätte von der Giovanni-Del-Monicos in New York kommt, ist es vermutlich am passendsten, der Definition der Chefs zu folgen, die das Steak an der Gaststätte zubereitete. Dass Steak knochenlos war und vom Spitzenlendeabschnitt der Kuh kam; aber es kam nicht von irgendeinem Teil des Spitzenlendeabschnitts, es kam von diesem Teil des Spitzenlendeabschnitts nahe der Abschnitt der kurzen Lende der Kuh. Aus diesem Grund kann ein Delmonico Steak gesagt werden, um das erste knochenlose Spitzenlendesteak zu sein.

Die meisten kulinarischen Quellen zitieren auch das Marmorn als unterscheidene Eigenschaft dieses Rindfleischstücks. Dass das Marmorn, argumentieren viele Fleischexperten, erhöhen das Aroma und die Saftigkeit des Fleisches.

Das empfohlene Kochen für ein Delmonico Steak, wie viele hochwertigen Steaks, ist allgemein mittleres seltenes. Eine beträchtliche Anzahl von Rezepten warnen vor dem Überkochen des Delmonico Steaks, während diese es veranlassen kann, eine bedeutende Menge Aroma und Weichheit zu verlieren. Populäre Gewürze für Steak umfassen im Allgemeinen das Salz, Pfeffer oder spezielle Gewürzmischungen, die entworfen, um den Geschmack des Rindfleisches zu betonen.