Was ist Demerara-Zucker?

Demerarazucker ist eine Art Rohzucker mit einem großen Korn und Latten zur goldenen gelben Farbe. Es ist für einige kochende und backende Projekte verwendbar, und neigt, als Stoff für Tee und Kaffee sehr populär zu sein. Viele Lebensmittelhändler auf Lager Demerarazucker zusammen mit anderem Spezialgebietszucker, häufig in den Kleinsendungen für Verbraucher, die einfach mit ihm experimentieren möchten. Er ist auch in den Kaffeehäusern, häufig in den einzelnen Umhüllungpaketen zusammen mit anderen Stoffen überall vorhanden.

Der Zucker genannt nach einer Kolonie in Guyana, das zuerst den, Zucker in umfangreichem zu produzieren anfing und zu verkaufen. Die Masse von Demeraraproduktion stattfindet jetzt auf der Insel von Mauritius det, aber der Name scheint ausgehalten zu haben. Er extrahiert hauptsächlich vom Zuckerrohr, eher als Zuckerrüben, und neigt, als raffinierter Zucker teurer zu sein infolgedessen. Die minimale Verarbeitung gibt Demerarazucker ein einzigartiges Aroma und eine Beschaffenheit.

Um Demerarazucker zu bilden, bedrängen Zuckerproduzenten Zuckerrohr und dämpfen den Saft des ersten Betätigens zum des starken Stocksirups zu bilden. Der Stocksirup lassen entwässern und verlässt hinter großen goldenen braunen Kristallen des Zuckers. Demerarazucker verfeinert nicht, also hat er ein reiches, sahnig, Melasse-wie Aroma, das gebackene Waren erhöht. Die großen Körner bleiben auch durch das Kochen crunchy, das Demerara eine große Wahl der besprühten Spitze zuckern lässt auf Scones und ähnlichen Tellern, die eine konstante Beschaffenheit anders haben konnten.

Eine andere Version des Zuckers, bekannt als Londondemerara, ist wirklich raffinierter Zucker mit zusätzlicher Melasse, eher als roher Zucker. Londondemerara behält das crunchy, grosse Korn des Demerarazuckers, aber das Aroma neigt, weniger kompliziert zu sein, und es ist nicht immer für Vegetarier sicher, da Knochenmahlzeit manchmal im Raffinierungsprozeß benutzt.

Obgleich Demerara einen ausgezeichneten strukturellen Zusatz zu den Rezepten bildet, sollte es nicht für bestimmten Zucker ersetzen. Rezepte, die Konditor fordern, oder Fußrollenzucker nicht mit Demerara hergestellt werden sollte, da der Zucker eine negative Auswirkung auf die Endenbeschaffenheit hat. Zusätzlich entfärbt der Zucker Meringen und andere Latten-, feine Nahrungsmittel und er neigen, schrecklich gute Karamele nicht zu bilden. Wenn mehr Melasse-wie Aroma in gebackenen Waren ohne das Knirschen des Demerarazuckers gewünscht, kann reine Melasse einem Rezept immer hinzugefügt werden, solange Köche erinnern, auf dem Zucker zu verringern, damit der Teller nicht zu süß ist.