Was ist Dim Sum?

Schwache Summe ist ein wesentlicher Bestandteil chinesische Küche, nah verbunden mit der Tradition von yum cha oder von Nehmen des Tees. Schwache Summe bedeutet „das kleine Herz“, andeutend einen kleinen Imbiß, der das Herz berührt. Schwache Summe kann ganz über China und in vielen Teilen des Westens gefunden werden, in dem schwache Summe eine populäre Mahlzeit ist. Schwache Summe gedient normalerweise Ende des Morgens durch den frühen Nachmittag, obgleich einige Einrichtungen der schwachen Summe geöffnetes späteres sind. Es ist eine Mahlzeit, der zurückgeblieben werden sollte über, in den mehrfachen Kursen, die traditionsgemäß einen Satzauftrag haben.

Schwache Summe ist eine Regenschirmkategorie für kleine chinesische Teller. Typische Beispiele der schwachen Summe sind kleine Mehlklöße, eingewickelte Nahrungsmittel wie gewonnene Tonnen und Eierbrötchen und andere exotischere Nahrungsmittel. Im Allgemeinen sind einzelne Teile der schwachen Summe klein, damit zahlreiche Teller durch die Tabelle bestellt werden und probiert werden können. Die meiste schwache Summe fällt unter die Kategorie eines wohlschmeckenden Gebäcks, obgleich diese Nahrungsmittel in einer Vielzahl von Weisen zugebereitet werden können. Schwache Summe kann gedämpft werden, gebraten werden, gekocht werden, gebacken werden oder gebraten werden, und diese große Auswahl von Wahlen bildet für eine lebhafte und mannigfaltige Mahlzeit.

Normalerweise gedient schwache Summe von den Rollenkarren, die es markiert unterschiedlich zu westlichen Nahrungsmitteln bildet. In einer Gaststätte der schwachen Summe drehen Bediener heraus frische Behälter von Zartheit und Tabellen können nehmen, was sie bitte. Eine spezifische Art Teller benutzt für jede Nahrung, damit am Ende der Mahlzeit, der Personal alle schmutzigen Teller oben hinzufügen kann, um festzustellen, wie viel aufgeladen werden sollte. Traditionelle schwache Summe zu essen ist wie das Weiden lassen, und es anregt Tischgäste s, manchmal stundenlang zurückzubleiben und abzunagen.

Die meisten Gaststätten haben eine Blendungreihe der schwachen Summe vorhanden, wenn die großen Einrichtungen über 100 unterschiedlicher Vielzahl anbieten, der Nahrung, die von Alltags ändern. Dem Chef gegeben viel Rückstand, zum, was auch immer er oder sie gefallen, abhängig von Saisonverwendbarkeit zu verursachen und was er oder sie denken, für diesen Tag günstig sind.

Einige klassische Beispiele der schwachen Summe umfassen har gow, kleine gedämpfte Mehlklöße mit Garnele und Wasserkastanien. Verbraucher können auch häufig finden, dass siu, geöffnete gegenübergestellte Schweinefleischmehlklöße mit Schnittlauchen kann. Gedämpfte Brötchen füllten mit einer Vielzahl von Sachen, von gegrilltem Schweinefleisch zum Gemüse, sind auch extrem populär. Viele Gaststätten bilden auch die süssen gedämpften Brötchen, gefüllt mit Sachen wie Paste der roten Bohne, indischem Sesam oder Lotoswurzel. Exotischere Opfer wie Huhnfüße oder -garnele, die in der Bohnengallertehaut eingewickelt, können häufig außerdem gefunden werden. Schwache Summe ist ein kulinarisches Abenteuer, und die kleinen Teller sind häufig billig, das Leute anregt, neue Sachen zu versuchen.

Normalerweise anfängt eine Mahlzeit der schwachen Summe mit Licht gedämpften Tellern, wie har gow r, gefolgt von den schwereren gebratenen Einzelteilen einschließlich Topfaufkleber oder Eierbrötchen. Dann herausgebracht exotische Nahrungsmittel und die Mahlzeitende mit Bonbons für Nachtisch. Dieser Auftrag nicht immer beobachtet steif, obgleich er besser im Magen als ein Durcheinander der Nahrungsmittel sitzt. Schwache Summe begleitet auch von einem kleinen Behälter der Würzen, der normalerweise Sesamöl mit.einschließt, gor schwarze Bohnen, Sojasoße und andere ähnliche Bestandteile, in denen die schwache Summe eingetaucht werden kann. Schwache Summe ist ein köstliches kulinarisches Abenteuer und eins, das nie das selbe ist, egal wie viele Male Sie zur gleichen Gaststätte zurückkommen.