Was ist Drache-Frucht?

Das Pitaya gekennzeichnet häufiger als die Drachefrucht. Es ist eine extrem schöne Frucht, die Blendungblumen und eine intensive Form und eine Farbe hat. Die Drachefrucht ist normalerweise eine dunkelrote Farbe, obgleich eine Arten diese Frucht rosafarben oder gelb sind. Die Haut der Drachefrucht ist eine dünne Rinde. Die Haut bedeckt normalerweise in den Skalen, und die Mitte der Frucht besteht eine rote oder weiße, wohlschmeckende Masse.

Es nicht genau bekannt, wo die Drachefrucht entstand, aber es gedacht, aus Südamerika gekommen zu sein. In die Franzosen geglaubt, geholt zu haben die Drachefrucht nach Vietnam hundert Jahren vor. Drachefrüchte angebaut dort t, von der Abgabe und von den sehr wohlhabenden Familien gegessen zu werden. Jetzt blüht die Frucht in den amerikanischen Zuständen wie Texas und gewachsen auch in Mexiko und in anderen südamerikanischen Ländern wie Argentinien und Peru.

Die Drachefrucht kultiviert in den tropischen Regionen um die Welt. Die Anlage der Drachefrucht kann um von einigen Zoll oder von Zentimeter auf bis Zwanzig Fuß (herum sechs Meter) wachsen. Sie blüht in den heißen Regionen mit einem schweren Niederschlag. Zeiträume der Kälte töten die Anlage, und sie liebt die Hochtemperaturen, die in den tropischen Ländern gefunden.

Die Blumen der Drachefruchtanlage blühen nur nachts und leben normalerweise nur für eine Nacht. Bestäubung geschieht diesmal, die Frucht auftauchen zu lassen. Die Blumen der Drachefrucht geben heraus einen sehr schönen Geruch, und der Geruch kann die Nachtluft füllen, wohin die Anlage wächst.

Die Drachefrucht gegessen gut, indem man die Frucht zur Hälfte ausschneidet und das Fleisch schaufelt. Das Aroma sehr erneuert und Bonbon. Drachefrüchte sind köstliches gekühlt und können in den Fruchtsäften und in den Fruchtsalaten gedient werden oder in Stau gebildet werden. Sie können Spiritus auch juiced und hinzugefügt werden, um ein sehr köstliches Getränk zu bilden.