Was ist Emmentaler?

Emmentaler ist der klassische “Swiss† Käse, ein sahniger Käse mit tiefen Löchern und pockmarks, der in der Schweiz jahrhundertelang hergestellt worden. Emmentaler hat eine geschützte Ursprungskennzeichnung, damit die Vollständigkeit des zutreffenden Schweizer Emmentaler aufrechterhalten werden kann, indem er dass Käse beschriftetes Emmentalertreffen ein zwingender Satz Anforderungen erfordert. Der Prozess für die Herstellung von Emmentaler kopiert weit auf der ganzen Erde, einschließlich die Vereinigten Staaten, in denen das Produkt Schweizer Käse beschriftet, und Norwegen, in dem der berühmte Jarlsberg Käse gebildet.

Emmentaler ist ein gesalzter Käse, der dem Käse ein etwas salziges Aroma und eine starke Rinde gibt. Die Räder des Käses, wenn sie beendet, wiegen häufig aufwärts von 150 Pfund (70 Kilogramm) und überwacht sorgfältig, um zu garantieren, dass der Käse von der Qualität ist, die mit Emmentalerkäse verbunden ist. Wie der Großvater aller Schweizer Art Käse, Emmentaler von vielen Verbrauchern geverehrt, und wert die zusätzlichen Kosten am Markt wohl ist.

Emmentaler ist ein halb fester Käse, der von der Lattencreme bis zu Gelb in der Farbe reicht, und unterschieden durch die großen, unregelmäßigen Löcher im Käse. Viele von ihnen Reichweite die Größe der Walnüsse, während andere an Größe minimal sind. Der Käse selbst ist etwas salzig, sahnig, und mild im Aroma mit schwach säurehaltigen Anmerkungen. Weil Emmentaler so mild ist, ist es ein extrem vielseitig begabter Käse und kann in den Rezepten auf der ganzen Erde gefunden werden.

Emmentaler zusammenpaßt gut mit Fruchtplatten und vielen Weinen ielen und spielt eine Starrolle in den Quichen und im Fondue häufig außerdem. Der Käse schmilzt extrem gut und verleiht zu gegrillten Käsesandwichen, Thunfischschmelzen, und andere kulinarische Situationen, in denen ein Brunnen schmolz, milder Käse gewünscht. Emmentaler ist auch unter Kindern, wegen des milden Aromas populär und ist eine ausgezeichnete Weise, junge Kinder zum milderen Ende der feinschmeckerischen Käse vorzustellen.

Emmentaler gebildet, indem man Milch gerinnt und die Klumpen im Großen Käse betätigend, formt, die unter Druck gehalten und gelegentlich gedreht für Entwässerung für ungefähr einen Tag vor dem Käse in eine Höhle gesalzt und gelegt, um zu reifen. Der Käse gehalten verhältnismäßig kühl für ungefähr zwei Wochen und eingeführt dann zu einem wärmeren Keller en, um für sechs bis acht Wochen zu gären. Während des Gärungprozesses bildet der Käse das Kohlendioxydgas, das nicht imstande ist, der starken Rinde zu entgehen und bildet die unterscheidenden Löcher. Nachdem dieses der Käse für Verkauf gespeichert werden kann.

Der Teil des geschützten Kennzeichnungsursprung des Käses vorschreibt n, dass Emmentaler mit ungekochter Milch gebildet, die von den Schweizer Kühen kommt, die in den menschlichen und hygienischen Bedingungen gehalten. Die Milch, die für Emmentaler benutzt, ist von einer astoundingly Qualität, milde gewürzt und etwas würzig von der Diät eingezogen die Kühe en, kombiniert mit ihrer Fähigkeit, Weide während des Sommers zu erstrecken. Die Kühe eingezogen nie Silage oder genetisch veränderte Organismen te, und genetisch geänderte Renette oder bakterielle Kulturen während des Käseerzeugungprozesses verboten auch.