Was ist Epoisses Käse?

Epoisses Käse ist ein französischer Käse der ungekochten Milch des Handwerkers mit einem charakteristischen starken Geruch und einem runny Innenraum. Wie viele traditionellen französischen Käse kann die intensive Schärfe des Käses für einige Verbraucher nicht bittend sein, während andere in ihm revel. In den Vereinigten Staaten in denen Käse der ungekochten Milch verboten, es sei denn sie für mindestens 60 Tage gealtert worden, ist eine pasteurisierte Version des Epoisses Käses, mit einem viel weniger vibrierenden Aroma vorhanden.

Der Käse stammte aus Epoisses, eine Stadt in der Burgunder-Region von Frankreich. Eine benachbarte Stadt, Brochon, bildet einen ähnlichen Käse, bekannt als Ami du Chambertin. Der Käse gebildet worden seit mindestens den 1700s und gesagt, ein Liebling von Napoleons gewesen zu sein. Viele anderen berühmten französischen Nahrungsmittelkritiker und -pers5onlichkeiten gewesen- Fans des Epoisses Käses, der normalerweise nach Abendessen als Käse gedient, um eine Mahlzeit zu beenden.

Um den Käse zu bilden, geronnen Milch leicht und abgelassen dann n um die Molke zu entfernen. Die restlichen Klumpen sind gesalzen und in Formen gegossen, ohne schwer verbunden zu werden. Während die Käse in den Formen fest machen, gewaschen sie, zuerst in der Salzlösung und später im Weinbrand oder im Wein. Infolgedessen entwickeln die Käse ein charakteristisches salziges Aroma, zusammen mit einer Orange zur rötlichen Rinde. Der Käse lassen für herum zwei Monate altern, bevor man zum Markt gesendet, und er muss schnell gegessen werden.

Ein guter Epoisses Käse riecht scharf, und ähnelt einer klebrigen Paste wenn der geöffnete Schnitt. Der Käse gedient häufig mit Löffeln, damit Verbraucher spoon den Käse heraus auf herzliche Handwerkerbrote und etwas Früchte können. Der Käse kann mit starken Rotweinen und würzigem Weiß auch zusammengepaßt werden. Wenn ist die Käsegeruche stark des Ammoniaks oder intensiv runny, zu essen ist nicht mehr gut und es sollte weggeworfen werden.

1956 wurde ein Käsehersteller, der Robert Berthaut, zusammen mit seiner Frau genannt, über französische Handwerkerkäse beteiligt. Er anfing r, Epoisses, zusammen mit einer Zusammenstellung anderer Käse zu bilden. Heute verbunden ist der Berthaut Aufkleber mit dem Epoisses Käse, der in der traditionellen Art gebildet. Berthaut bildet auch eine Version, die für Verkauf in den Vereinigten Staaten annehmbar ist, da die Milch genug erhitzt ist, möglicherweise schädliches Bakterium zu töten. Einige Produzenten beschriften auch den Käse Epoisses de Bourgogne, um anzuzeigen dass es ein authentischer Epoisses Käse von Burgunder ist. 1991 zugesprochen der Käse eine Benennung des kontrollierten Ursprung, seine Geschichte und Vollständigkeit zu konservieren d.