Was ist Fernmedizin?

Fernmedizin bezieht sich den auf Gebrauch von verschiedener Telekommunikation durch Ärzte und medizinische Anstalten, die Gesundheitspflege zu ihren Patienten durch die elektronischen oder digitalen Mittel zur Verfügung stellen. Fernmedizin setzt Technologie ein, die es möglich macht, damit Heidesorgfaltversorger für ihre Patienten in den Häusern der Patienten oder in anderen entlegenen Gebieten sich interessieren. Fernmedizin leistet sich Pflegekräfte die Fähigkeit, medizinische Daten, noch Bilder zu sammeln und zu übertragen, und zu leben Audio- und Bildübertragungen. Einige der allgemeinen angewendeten Methoden sind gewöhnliche Telefonleitungen, das Internet und Satelliten, obgleich alle mögliche Mittel des Getriebes verwendet werden können.

Fernmedizin wird in einer Vielzahl der medizinischen Felder verwendet; z.B. Kardiologie, Radiologie, Psychiatrie und Onkologie. Diagnosen, Behandlungen, die telesurgery, Arzt- und Patientenausbildung umfassen und videokonferenzschaltung zwischen Gesundheitsvorsorgern sind alle der medizinischen Verwaltung mit Fernmedizin möglich.

Fernmedizin hat eine überraschend lange Geschichte, die mit dem Aufkommen des Telefons anfing. 1906 Einthoven zuerst nachgeforscht dem Gebrauch von Elektrokardiogramm (EKG)getriebe über Telefonleitungen. In den zwanziger Jahren wurden Schiffsradios benutzt, um Ärzte mit Seeleuten zu verbinden, um während der medizinischen Dringlichkeiten in Meer zu unterstützen. 1955 war das Nebraska-psychiatrische Institut eine der ersten Anlagen, zum des Industriefernsehens für Gesundheitspflegezwecke zu benutzen. In den siebziger Jahren waren Sanitäter in den alaskischen und kanadischen entferntdörfern in der Lage, lifesaving Techniken durchzuführen, während sie mit Krankenhäusern in den entfernten Städten über Satelliten verbunden werden. Heute fängt Fernmedizin an, mit progressiven technischen Fortschritten exponential zu reifen.

Den Gebrauch von Fernmedizin gilt im Allgemeinen als positiv für Patienten und die Wirtschaft. Durch Fernheideüberwachung kann Fernmedizin unzählige Anzahl Personen Pflegeheime vermeiden lassen und Krankenhäuser, sie produktiv bleiben lassend, bleiben Hauptlängeres und nehmen infolgedessen sich auf weniger Gesundheitspflegekosten. Die Wirtschaft profitiert auch von der verminderten Notwendigkeit, Patienten zu anderen Anlagen zu transportieren, wenn ein Gesundheitspflegefachmann erforderlich ist.

/p>

Rumänische Küche bildet weit verbreiteten Gebrauch vom telemea, und der Käse ist also gebunden an der rumänischen Kultur, dass er eine geschützte Herkunftsbezeichnung Status im Gemeinschaftsgesetz hat, wie tun Käse wie Gorgonzola geworden, der mit Italien ist. Der geschützte Kennzeichnungsstatus wird zu acht Vielzahl der telemea Käse geleistet, genannt, nachdem die Regionen sie innen produziert sind. Diese schließen die rumänischen Städte und die umgebenden Regionen von Arges, von Brasov, von Carei und von Sibiu, die Zentralregion von Harghita, die Stadt von Huedin, die nordwestliche Region von Oas und von zentralem Südvalcea ein.