Was ist Feta?

Feta ist ein Käse, der traditionsgemäß von der Milch der Ziegen in Griechenland gebildet, obgleich Feta von der Milch der Kühe und der Schafe auch vorhanden ist. Feta ist vermutlich der berühmteste und wichtigste kulinarische Export von Griechenland, und ist auf der ganzen Erde populär, gegessen auf einer großen Vielfalt der Nahrungsmittel von Pizzas zu Salate. Feta hat einen eindeutigen briny Geschmack und eine bröckelige Beschaffenheit, die zu vielen Käseverbrauchern erkennbar ist, und sie betrachtet durch viele, zu dem feinsten der Käse zu gehören. Einige Nationen bilden Feta von ihren Selbst, obgleich Griechenland fortfährt, der größte Exporteur des Käses zu sein.

Feta ist vermutlich einer der frühesten bekannten Käse und hergestellt worden ganz über den griechischen Inseln jahrhundertelang 0_. Homer selbst schrieb über ihn und beschrieb, wie die Götter ihren Käse bildeten. In Griechenland ist die meisten des Landes zu felsig und Gras ist spärlich, Vieh zu ernähren, das extrem das schwere Hilfsmittel sind. Infolgedessen beruhen viele traditionellen griechischen Nahrungsmittel auf der Ziege, ein in hohem Grade anpassungsfähiges, intelligentes tierischesgut angepasstes zur griechischen Landschaft. In Griechenland gegessen Feta häufig als Hauptgericht, wenn viele Landwirte, bestehen durch lange Tage, auf den Blöcken von Feta gegessen mit Oliven.

Weil Feta solch ein wichtiger Teil griechische kulinarische Geschichte ist, vorgeschlagen worden es, dass die Europäische Gemeinschaft einen Schutz der gekennzeichneten Ursprungssteuerung an etwas Fetakäsen anwenden. Wenn der Käse in Übereinstimmung mit einem Satz anspruchsvollen Standards durch bestimmte Molkereien in Griechenland gebildet, könnte er als geschützter Käse beschriftet werden und Verbrauchern versichern, dass sie zutreffenden Feta und ein authentisches Stück griechische Geschichte verbrauchen. Dieses garantieren auch, dass die traditionelle Weise der Herstellung von Feta auf kleinen Bauernhöfen konserviert.

Traditionsgemäß gebildet Feta mit nicht pasteurisierter Milch, die erhitzt und mit Renette Misch ist, Klumpen zu bilden. Die Klumpen abgelassen, um Molke zu entfernen, bevor man fest im Schleiernesseltuch geschnitten und eingewickelt, das die Klumpen in lose Blöcke des Käses bildet. Unter Druck fest machen die Blöcke oben und gelegt in Salzlösung zur Heilung. Feta gekennzeichnet manchmal als ein in Essig eingelegter Käse, weil er in der Salzlösung für sechs bis acht Wochen gereift und gereift, und trocknen oben, wenn er herausgenommen. Zutreffender Ziegefeta ist sehr weich, und die meisten des Feta für den Export gebildet von der Milch der Schafe und der Kühe, weil es viel besser hält.

Feta ist ein reiner weißer, bröckeliger Käse mit einem salzigen, milchigen Aroma. Verbraucher, die den salzigen Geschmack ablehnen, können den Käse im Süßwasser tränken, um etwas von dem Salz heraus auszulaugen oder herabstimmen das Salz in den Tellern Salz, dass Feta innen benutzt und den Käse ihn liefern lässt. Weil Feta oben trocknet, wenn er aus Wasser heraus genommen, verkauft ihm normalerweise verpackt im Wasser oder im Öl, und sollte gehalten werden folglich verpackt bis Gebrauch.