Was ist Formaggi Soße?

Formaggi Soße ist eine Käse gegründete Soße, gewöhnlich gedient auf Teigwaren. Während der Name andeutet, hat formaggi Soße seine Ursprung in der italienischen Küche, obgleich andere Kulturen Varianten auf der Soße außerdem haben. Zusätzlich zu auf Teigwaren gedient werden, kann die Nahrung als schmücken auf einer Zusammenstellung anderer Teller benutzt werden, die von einer gesunden Umhüllung der Sahnesoße profitieren konnten. Viele Firmen bilden formaggi Soße in den Gläsern, sowie frisch, und sie kann auch zu Hause gebildet werden.

Die unterscheidene Eigenschaft der formaggi Soße ist Käse, da formaggio “cheese† auf italienisch bedeutet. Eine formaggi Soße kann mit einen oder vielen Käsen, abhängig von dem Geschmack des Kochs gebildet werden und was vorhanden ist. Sobald klassisch, ist Form der formaggi Soße das quattro formaggi, gebildet mit vier Käsen. Wenn eine Mischung der Käse verwendet, stark zu mischen ist nicht selten, und Weichkäse, für eine Vielzahl von Beschaffenheiten und von Aromen in der fertigen Soße.

Weil Käse selbst dicht und reich ist, neigt die Soße, sehr zu füllen, und sie kann sehr intensiv erhalten. Sie gedient gewöhnlich über starken Teigwarenformen oder sehr würzigen gefüllten Teigwaren wie Ravioli und Tortellini. Milde gewürzte gefüllte Teigwaren drehen mild in Anwesenheit der formaggi Soße, da die empfindliche Füllung einfach im Käse verschwindet.

Einige allgemeine Wahlen des Käses in einer formaggi Soße umfassen Romano, Pecorino, Parmesankäse, Gouda, Gorgonzola, Emmentaler, Cheddarkäse, Ricotta, Gruyere, Mozarella und Provolon. Köche begrenzt auf keinen Fall auf diese Liste, und sie sollten regional und saisonal nutzen vorhandene Spezialgebietskäse für eine einzigartige formaggi Soße. Sie können betrachten auch wünschen, wie die Käse in der Soße mit den Teigwaren, anderen Tellern auf der Tabelle und Bestandteilen zusammenpassen, die der formaggi Soße hinzugefügt werden können. Einige dieser Käse haben sehr starke Aromen, die gut in einer Käsemischung verwendet, besonders mit milderen Käsen.

Eine sehr grundlegende formaggi Soße gebildet mit dem Käse, der in der Creme oder in einer Mehlschwitze geschmolzen und über Teigwaren gegossen, wie der Fall mit der Soße, die benutzt, um traditionelles Makkaroni und Käse zu bilden. Jedoch kann Käse die Basis einer komplizierteren Soße, wie eine Tomatensauce auch sein. Kräuter wie Basilikum können für eine formaggi Soße, zusammen mit etwas Fleisch auch hinzugefügt werden. Diese anderen Bestandteile lassen den Käse ein wenig weniger überwältigendes würzen und können eine mildere, empfindlichere Soße ergeben, die für eine breitere Strecke der Nahrungsmittel verwendbar ist.