Was ist Frittata?

Der Frittata ist ein italienischer Teller, der im Aufbau einem Omelett ähnlich ist. Anders als ein Omelett jedoch zusammengefaltet die Eimischung und beendet efaltet nicht auf die Ofenoberseite. Die meisten Varianten des Frittata beginnen mit einigen Momenten auf die Ofenoberseite, bis die untere Schicht der Eimischung verfestigt, und dann gebacken im Ofen für halbe Stunde zu einer Stunde abhängig von der Größe und dem Rezept.

Der traditionelle italienische Frittata kann eine wichtige Mahlzeit während der Beobachtung von verliehen gewesen sein. In diesen Fällen gedient worden sein er nicht mit Fleisch, aber konnte zerriebenen Käse sowie einig addiertes Gemüse essen. Nahrungsmittelhistoriker glauben, dass der Frittata vermutlich das Omelett im Ursprung zurückdatiert.

Rezepte für den Frittata können ziemlich einfach und das Resultat sein, das für Brunchs oder das Mittagessen ausgezeichnet ist, da es häufig bei Zimmertemperatur anstelle von heißem wie einem Omelett gedient. Zusätzlich gibt es einige Rezeptversionen, die nicht zuerst gebraten, also kann man einen großen Frittata in einem Glasbackenteller backen, der für das Dienen vieler Leute verwendbar ist. Schmeckend ganz wie ein Omelett, ist der Frittata häufig vorzuziehend zu bilden, weil, obgleich kochende Zeit länger ist, es weniger Aufmerksamkeit erfordert, sobald es backt. Einzelne Omelette zu bilden bedeutet einerseits, dass einige Gäste warten müssen können gedient zu werden, es sei denn man in der Lage ist, einige Brenner sofort zu benutzen.

Traditionelle italienische Bestandteile für den Frittata mit.einschließen italienische Wurst oder Schinken, süsse Pfeffer, fontina Käse, Knoblauch, Zwiebeln, Salz, Pfeffer und Muskatnuts. Da der Frittata bei so vielen Kulturen angenommen worden, gibt es einige verschiedene Rezeptvorschläge für den Teller. Der südwestliche Frittata, der mit heißen Pfeffern, Pfeffersteckfassungskäse und gegrilltem Schweinefleisch gedient, ist populär. Eine reine Vielzahl mischt Eier, Käse und matzaball Mischung zusammen. Frittatas können von dem Zusatz der Kartoffeln, der fein gehackten oder zerriebenen Zucchini und der Karotten, der Pilze oder der verschiedenen Käse profitieren.

Eine allgemeine Regel ist, sicher zu sein, dass kein benutztes Gemüse viel Flüssigkeit nicht dem Gesamtteller hinzufügt. Wenn man plant, Tomaten zu benutzen z.B. sollten diese auf einer Zahnstange geschnitten werden und getrocknet werden, damit ungefähr 15 bis 30 Minuten eine Mischung verhindern, die möglicherweise nicht wegen der überschüssigen Flüssigkeiten richtig backen kann. Zusätze des gekochten Spinats sollten gut getrocknet werden, um die selben zu vermeiden.

Um einen cholesterinreichen Teller zu vermeiden, gibt es Rezepte für Frittatas using Eiweiße eher als vollständige Eier. Sie aufweisen nicht die angenehme gelbe Farbe der Vielzahl des vollständigen Eies en. Jedoch finden viele sie gleichmäßig köstlich.

Wenn es Umhüllunggröße betrachtet, dient ein Ei im Allgemeinen eine Person. Folglich bilden ein Sechsei Rezept wahrscheinlich sechs Umhüllungen. Ein kann Rezepte justieren, indem es entsprechend zusätzliche Eier und Bestandteile addiert, um mehr Umhüllungen zu erbringen. Ein Frittata backte in einer Wanne des Zoll 10X13 (25.4X33.02 cm) erbringt ungefähr 8-10 großzügige Umhüllungen.