Was ist Frucht-Schuster?

Fruchtschuster ist ein köstlicher Nachtisch, der Leute, hat zum Tabelle für Sekunden schnell zu kommen. Es gibt einige Vielzahl der Schuster, und Rezepte können abhängig von ihrem Ursprung erheblich unterscheiden. Schusterrezepte gewesen in gedruckten Kochbüchern seit dem frühen 19. Jahrhundert und gestammt wahrscheinlich aus Europa. Jedoch sind die südlichen US-Anspruchsschuster eine amerikanische Erfindung. Dieses ist nicht zutreffend und die ersten Teller, wie diese vermutlich Fleischschuster waren.

Die loseste Definition des Fruchtschusters ist, dass sie eine untere Schicht Frucht enthält, überstiegen mit einer Art Gebäck. Genau, was dieses Gebäck sein sollte, ist, wo Fruchtschusterventilatoren in der Meinung unterscheiden. Manchmal gefrorener Fruchtschuster verkauft in den Speichern und überstiegen mit einem piecrust. Dieses ist technisch ein Schuster, aber die meisten Schusterkrusten sind herzlicher. Häufig, überstiegen der Fruchtschuster mit Biskuitteig oder Sconeteig in England. Der Teig nicht bedeckt notwendigerweise vollständig die Frucht, aber kann in Mehlkloßformen gebildet werden, die gleichmäßig über der Frucht gesperrt. Andere glauben, dass die Frucht mit Biskuitteig vollständig bedeckt werden sollte.

Einige Varianten auf dem Schuster umfassen, was Amerikaner die Chipslette nennen. Geschnittene Frucht, häufig Apfel oder Kirschen, überstiegen mit einer losen Mischung von Butter, von Mehl, von braunem Zucker und gelegentlich von Hafern. Die Oberseite dreht ein goldenes Braunes und darstellt einen reizenden Kontrast en. Weil dieses “crust† ziemlich süß ist, funktionieren Chipsletten gut mit Frucht, die etwas scharf ist. Wenn you’re using Äpfel, eine kleine Menge Wasser der Frucht hinzufügen, bevor es die klare Spitze addiert, für feuchtere Frucht, die schneller kocht. Einige Leute sehen die Chipslette als vollständig anderer Nachtisch als ein Schuster, besonders da die Kruste soviel Feuerzeug als Biskuit- oder Sconeteig ist.

Die meisten Fruchtschuster sind gebackene Nachtische und hinzufügen Knirschen und Beschaffenheit der Spitze und. Eine Version des Fruchtschusters, der aus Neu-England, genannt ein Grunzen oder ein Absacken stammt, gekocht auf dem stovetop. Dieses hält den Spitzenbiskuitteig weich, anstatt zu verhärten, während es im Ofen wurde. Die Wölbung ist noch eine mögliche Schusterversion und kann in einer von zwei Möglichkeiten gebildet werden. Es entweder ist ein Kuchengeschlagener eierteig mit der innen gemischten und dann gebackenen Frucht, oder es kann ein Kuchengeschlagener eierteig sein, der auf der Unterseite einer Wanne überlagert und mit Frucht überstiegen, bevor man backt. Itâ € ™ S.A. Schuster in umgekehrtem im Wesentlichen mit Kuchen anstelle vom Gebäck.

Viele Früchte sind ideale Wahlen für Schuster. Pfirsiche, Aprikosen und Beeren jeder Art, der Birnen oder der Pflaumen betrachten. It’s auch köstlich Früchte für Schuster mischen, besonders wenn Sie don’t genug der gleichen Art der Frucht an Hand haben. beachten, dass kochende Zeiten der Frucht unterscheiden können. Sie wouldn’t möchten Äpfel mit Pfirsichen zusammenpassen, da die Pfirsiche viel schneller kochen.

Sie können einige Beeren in einen Apfelschuster werfen, weil die meisten Beeren der längeren kochenden Zeit der Äpfel widerstehen können. Andere Gemische wie Pflaume, Aprikose, Blaubeere, Mischbeeren und Birnen oder Aprikosenpfirsichschuster betrachten. Sie können den Geschmack des Fruchtschusters mit ein wenig des Gewürzs auch ändern. Einen Stoß Nachtisch mit einigen hinzufügen besprüht vom Zimt oder von der Muskatnuts. Wechselnd erwägen, ein Kürbistortegewürz oder eine Spitze des zerriebenen Ingwers zu verwenden.

Viele argumentieren vorbei, ob man den warmen Schuster oder Kälte dient. Dieses doesn’t scheinen eine besonders wichtige Frage, und die meisten Leute finden, dass sie es beide Weisen mögen. It’s vollständig bis zum Koch, zum dieses Urteilanrufs zu bilden und ein warmer Schuster können auch einladen, um zu warten, dass er abkühlt.