Was ist Getreidemehl-Brei?

Eine der ältesten Grenznahrungsmittel, Getreidemehlbrei ordnet nach rechts oben dort mit Trockenfleisch vom Rind und Pemmican für Nahrungsmittel, die allgemein waren und etwas Nährwert hatten. Getreidemehlbrei ist eine Art Brei gebildet mit dem Getreidemehl, gegessen nicht nur zum Frühstück, aber als ökonomischer seitlicher Teller. Er gewesen herum in der einen oder anderen Form da Mais im Amerika gewachsen.

Getreidemehlbrei ist einfach zu bilden und benötigt nur gelbes Getreidemehl und Wasser. reisten die Verbündet- und Anschlussarmeen auf Getreidemehlbrei gelegentlich während des amerikanischen Bürgerkrieges, als Versorgungsmaterialien knapp waren, oder das Köche didn’t haben genügend Zeit, irgendeine andere Art heiße Mahlzeiten vorzubereiten. Die Soldaten selbst kochten es auch über ihren Nachtlagerfeuern und die Zubereitung trug sie viele Meilen, als wenig andere Nahrung vorhanden war.

Amerikanische Grenzreisende bauten auch auf Getreidemehlbrei, da Getreidemehl verhältnismäßig einfach zu finden war, sowie billig, um zu essen. Es war im Osten als seiend eine Nahrung weithin bekannt, die hauptsächlich von den Leuten des niedrigeren Einkommens gegessen, aber auf der Grenze, aß man, was vorhanden war, oder man verhungerte. Kein Zweifel, Getreidemehlbrei sparte die Leben vieler amerikanischen Pioniere.

Es gibt zwei Möglichkeiten, Getreidemehlbrei zu essen. Eins ist, es als heißes Breirecht aus dem Topf heraus zu essen. Die andere Methode mit.einbezieht andere, es über Nacht kühlen zu lassen und dann schneidet und brät es, eher wie Polenta. Wenn es, sie geschnitten und gebraten, häufig mit Stau, Honig oder Konserven gegessen, wie Toast.

Ein grundlegendes Rezept für Getreidemehlbrei fordert 1 Schale gelbes Getreidemehl; kaltes Wasser mit 1 Schalen; 3 Schalen Heißwasser; Salz zum zu schmecken. Der Koch kombiniert das Getreidemehl mit kalten Wasser und lässt es für einige Minuten sitzen und mischt das Getreidemehl mit Wasser. Die 3 Schalen des Wassers zum Blutgeschwür holen und während es erhitzt, die Getreidemehlmischung addieren und gänzlich rühren. Das Salz addieren und halten zu rühren bis die Mischungsblutgeschwüre. Dann die Hitze zum Tief unten drehen und sie sieden lassen, bis verdickt, ungefähr 10 Minuten und gelegentlich rühren. Einige Köche addieren einen Teelöffel Zucker, aber dieser ist zum cook’s Geschmack.

Um als gebratener Getreidemehlbrei zu dienen, den heißen Brei in einen heatproof Teller leeren und die Oberseite mit einem Löffel glatt machen. Abkühlen. In den Kühlraum über Nacht bedecken und legen. In Scheiben schneiden und in einem Skillet mit Öl, bis knusperiges braten.

Obgleich nicht allgemein - derzeit gesehen, gegessen Getreidemehlbrei noch, meistens in den Südost- und westlichen Teilen der Vereinigten Staaten. Es ist eine nahrhafte Nahrung und kann ein Lebensretter für eine Mamma sein, die versucht, eine Familie auf einem kleinen Etat einzuziehen. Es hat zweifellos einen Platz in der Nahrungsmittelgeschichte von Amerika.