Was ist Gibanica?

Gibanica ist ein sehr populärer Balkan Torte-wie der Teller, der häufig vom Gebäckteig und -käse gebildet. Abhängig von der Region und die persönliche Präferenz des Kochs, kann dieses Gebäck entweder wohlschmeckend oder süß, ein Nachtisch oder ein seitlicher Teller sein. Der Teig gebildet häufig mit Hefe oder filo Teig, während die Füllung normalerweise mit weißen Käsen gebildet. Einige Rezepte können Honig oder Zucker, getrocknete Früchte oder Frischgemüse und Nüsse oder Samen auch fordern.

In Serbien in dem gibanica ein traditioneller und festlicher Teller ist, gebildet dieses Gebäck in den süssen und wohlschmeckenden Formen. Die Basis des serbischen gibanica besteht normalerweise aus den Dünnschichten des filo Teigs beschichtet und in einer salzigen Feta- oder ricotta Käsefüllung überlagert. Süsse Vielzahl enthält häufig Zucker, Himbeerekonserven oder getrocknete Aprikosen in der Füllung. Wohlschmeckende Arten gebildet gewöhnlich, mit salzigeren Formen des Käses aber können Spinat-, Rinderhackfleisch oder Pilze auch mit.einschließen.

Slowenisch prekmurska gibanica kann entweder süß oder wohlschmeckend auch sein. Wie mit anderen Regionen, ist dieses Gebäck, häufig der gegründete Käse aber kann einige andere Einzelteile einschließen. Nachtischversionen sind in Slowenien sehr populär und mit.einbeziehen normalerweise eine Füllung wenien, die vom Trockenklumpen Hüttenkäse, Mohn oder Walnüsse, frische Äpfel oder Rosinen gebildet. Einige Nachtischrezepte fordern eine Hefeunterseite im Teig und Honig oder Zucker, um zu helfen, die Füllung zu versüssen. Wohlschmeckende Teller enthalten häufig salzigen Käse, Kohl oder Kartoffeln.

Es gibt viele Formen von gibanica, die in einigen verschiedenen Regionen gefunden werden können, und es gibt auch einige Teller, die sehr ähnlich sind. Bestimmte Bereiche von Kroatien bilden süsse und wohlschmeckende Vielzahl, die nah dem gibanica ähneln, das in Slowenien hergestellt. In Mazedonien sowie in Bosnien-Herzegowina, gebildet dieses Gebäck häufig mit Vollfett- oder Trockenklumpen Hüttenkäse, sowie mit Fetakäse. Häufig gekennzeichnet als banitsa, gefüllt bulgarisches gibanica häufig mit versüßtem Kürbis oder Äpfeln.

Ähnliche Teller mit.einschließen burek, guzvara und pita zeljanica. Serbisches burek gilt als fast identisch in der Struktur, aber gebildet normalerweise mit Scharfprobieren Käsen. Guzvara, das in Kroatien und in Serbien populär ist, ist ähnlich, aber unterscheidet dadurch, dass der Teig häufig in der Füllung getränkt und ihm ein wellenförmiges gibt, zerknittertes Aussehen. Pita zeljanica ist ein wohlschmeckender Teller, der eine Füllung hat fast, die ausschließlich mit weißem Käse und Spinat gebildet.