Was ist Ginseng?

Ginseng ist eine fleischige Wurzel, fand in Asien und in den Teilen von Nordamerika. Es bevorzugt mäßige Wälder und viele Vorräte an Ginseng sind leider am ernsten Risiko, das zum Overharvesting passend ist. Das Kraut benutzt worden in der chinesischen traditionellen Medizin jahrhundertelang, und es geworden im Westen außerdem populär. Viele asiatischen Märkte tragen Ginseng in einigen Formen, und es erscheint auch, während ein Zusatz in etwas Energie und die Mittel trinkt, die entworfen, um Energie und Geistesschärfe zu fördern.

Zwecks sein zu gelten als ein zutreffendes Ginseng, muss eine Anlage eine von 11 Sorten in der Panax-Klasse. Die zwei am allgemeinsten geernteten Sorten des Ginsengs sind P. schinseng, von Manchuria und P. quinquefolius, das nordamerikanische Ginseng. Das allgemeine Namens“ginseng† abgeleitet von renshen n, das “man-geformtes root† auf Chinesen bedeutet. Die Wurzeln des Ginsengs gegabelt tief, und sie ähneln in der Tat kleinen Leuten. Über Boden hat Ginseng kleine Gruppen der palmately Verbundblätter und der eindeutigen roten Beeren.

Panax gewählt für die Klasse in einem Hinweis auf seinem weit verbreiteten Gebrauch in China für alles vom Mangel an Energie zur Bewegungskrankheit, wie er “heal all† auf Griechen bedeutet. Ginseng ist als Energiequelle allgemein verwendet, und sie scheint, als ein Reizmittel aufzutreten. Es geglaubt auch, um Nutzen auf Gedächtnis und Geistesfähigkeit zu haben, und es hat einen langen historischen Gebrauch als Aphrodisiac. Besonders sollen prurient Wurzeln das wirkungsvollste zu diesem Zweck.

Viele Leute glauben, dass Ginseng ein adaptogen ist und bedeutet, dass es dem Körper hilft, Druck zu beschäftigen, und eine Forschung auf dem Gebiet eines Krauts scheint, dieses zu bestätigen. Andere Untersuchungen über Ginseng gewesen ergebnislos. Wie viele Kräuter kommt Ginseng in eine Vielzahl von Stärken, abhängig von, wie sie geerntet, behandelt und verarbeitet. Infolgedessen ist es schwierig, eine zutreffende wissenschaftliche Studie der Wurzeln durchzuführen. Es zweifellos dokumentiert Nebenwirkungen, einschließlich das Schwierigkeitsschlafen, die Kopfschmerzen, unregelmäßigen Blutdruck und Nosebleeds.

Es gibt einige Weisen, Ginseng zu nehmen. Einige asiatische Benutzer kauen einfach auf dem etwas süssen, Süßholz gewürzte Wurzeln. Es kann auch durchtränkt werden, um Ginsengtee oder Boden in ein Puder für Gebrauch in den Kapseln zu bilden. Gewöhnlich, ist die Wurzel in getrockneter Form vorhanden, eher als frisch, und die Blätter sind außerdem manchmal vorhanden, obgleich sie nicht scheinen, so wie die Wurzel möglicherweise vorteilhaft zu sein.