Was ist Gouda?

Gouda ist möglicherweise der berühmteste Export des holländischen Käses, mit Millionen Rädern des Käses, der auf der ganzen Erde gesendet. Gouda gebildet auch in vielen anderen Nationen, häufig von den holländischen Landwirten, die wie die Tradition der Goudaherstellung weitermachen. Gouda ist auf Nachtischservierplatten, Sandwiche und an den Weinprobieren als Gaumenreiniger häufig benutzt. Abhängig von dem Alter des Käses, kann Gouda mild oder stark sein und beschriftet normalerweise dementsprechend.

Gouda wächst als er altert schärfer und anfängt sehr sahniges und mild d. Wenn er altern dürfen, wächst der Käse komplizierter, viel astringierender und fast Cheddarkäse wie. Gouda ist ein halb fester Käse, und kommt normalerweise eingewickelt in einer Wachsrinde. Die Farbe reicht von weißem bis zu sahnigem Gelb, wenn die gealterten Käse normalerweise dunkler sind, während das Fleisch des Käses manchmal mit kleinen Löchern pocked. Gouda auch geraucht häufig von den Molkereiproduzenten, der das Aroma auf eine Art erschwert, die viele Verbraucher erfreulich finden. Einige Goudaproduzenten bilden auch die gewürzten Käse und hinzufügen Kräuter, Pfeffer, Jalapenos und andere Bestandteile dem Käse eile, während er hergestellt ist.

Eine Art Gouda, noord-hollandse Gouda, hat einen geschützten Kennzeichnungsursprung und bedeutet, dass der Käse, der thusly beschriftet, in den Niederlanden durch eine genehmigte Molkerei wirklich produziert werden muss, die regelmäßige Kontrolle durch die Europäische Gemeinschaft durchmacht. Dieser geschützte Käse ist ein entscheidendes Teil des holländischen kulinarischen Erbes und neigt, von einer sehr hohen und gleich bleibenden Qualität zu sein. Es ist normalerweise Verkaufssehr Junge und hat eine eindeutige sahnige Qualität, die auf Crackern großartig ist.

Um Gouda zu bilden, gemischt Milch mit den Renette- und Starterkulturen, häufig importiert aus den Niederlanden. Der meiste Molkereigebrauch pasteurisierte Milch, um Gouda zu bilden, obgleich nicht immer. Diese Mischung lassen sitzen, bis Klumpen beginnen zu bilden, und abgelassen dann n, um Molke freizugeben. Die Klumpen geschnitten, häufig in einige Durchläufe, um mehr Molke freizugeben und Heißwasser addiert, um den Prozess zu erleichtern. Wenn der Käse gewürzt werden soll, addiert Würzen, bevor die Klumpen in Käseformen geschaufelt und betätigt.

Nachdem der Käse einige Tage in der Form verbracht, regelmäßig drehend, um sogar Entwässerung, gelegt ihn sicherzustellen in einen salzenden Behälter, der milde den Käse salzt und Anordnung einer Rinde anregt. Dann gealtert der Käse, bevor man zum Markt eingewickelt und gesendet. Abhängig von dem Markt ist der Käse ausgesendete Junge, um ungefähr zwei Monate, oder gealtert für bis ein Jahr.