Was ist Graham-Mehl?

Graham-Mehl ist eine grob geriebene Art Weizenmehl, das ungebleicht ist, und verarbeitete weniger als Vollweizenmehl. Die Produktion des Graham-Mehls beginnt, indem sie fein den Kern oder das Endosperm des Winterweizens reibt. Die anderen Teile des Weizens, der Mikrobe und der Kleie gerieben auch und hinzugefügt zurück zu dem Endospermschleifen, mit dem Ergebnis des braunfarbigen Mehls, dass viele denken, ist freundlich süß. Es isn’t immer möglich, Graham-Mehl zu finden. In den US Biokost und natürliche Nahrungsmittelspeicher überprüfen, wenn Sie dieses Mehl im Backen benutzen mögen.

Graham-Mehl genannt nach Sylvester Graham, einer der Pioniere oder wirklich des Frontiersman der Biokostbewegung. Er erfand das Mehl 1829 und benutzte es in vielen Rezepten, die an seiner Kette von “health " Hotels gekennzeichnet. Zusätzlich zur Verteidigung für den Gebrauch weniger raffinierten Weizenmehls, gründete Graham die amerikanische vegetarische Gesellschaft 1850, obwohl er kleiner als willkommene Aufnahmen von den großen Nahrungsmittelherstellern und von den Metzgern der Zeit hatte.

Er entdeckte, da viele Diätetiker kann zu jetzt bezeugen, dass sie normalerweise gesünder ist, vollständige Körner, als zu essen sie, übermäßig verarbeitete Nahrung zu essen ist, die viele Chemikalien enthält. Selbstverständlich als presbyterianischer Minister, können seine Motive für die Verteidigung für gesündere Nahrungsmittelwahlen wie Graham-Mehl dem modernen Verstand ein wenig merkwürdiges scheinen. Er glaubte, dass schlechte Nahrungsmittelwahlen und der Verbrauch von Spiritus zu die Leute führten, die nicht imstande sind, ihr ausschweifendes Verhalten zu bändigen. Zu Graham entsprach verarbeitetes weißes Mehl grösserer Sinneslust, und er drängte seine Nachfolger und Freunde, vom Getränk zu enthalten und sexuelles Verhalten durch Diät und Selbststeuerung zu ändern.

Heute können die meisten Graham-Cracker auf dem Lebensmittelgeschäftregal möglicherweise nicht mit Graham-Mehl wirklich gebildet werden. Einige Marken wie Honig Maid® noch benutzen, das Mehl aber neigen, ihren süssen Geschmack von den Bestandteilen wie Stärkesirup des hohen Fruchtzuckers abzuleiten. Sylvester Graham schaudern vermutlich an der modernen Version seines gesunden Crackers/Plätzchens. Wenn you’d mögen, kann ein authentischerer Graham-Cracker, Versuchbiokostspeicher, als diese wenige Stoffe und Konservierungsmittel kennzeichnen.

Beim Kochen können Sie Graham-Mehl anstatt des Vollweizenmehls im Allgemeinen benutzen. You’ll haben etwas dunkleres Brot infolgedessen, aber es kann ziemlich geschmackvoll und süß sein. Graham-Muffins oder schnelle Brote für einen schnellen und gesunden Imbiß auch halten. Graham-Mehl zusammenpaßt freundlich mit Honig undlich, da Geliebte der Graham-Cracker Ihnen erklären, also Sie Honig für Stoff in den Rezepten betrachten konnten, in denen Sie das Mehl benutzen.

Sie sollten das Mehl kühlen, oder es in den kleinen Mengen nur kaufen. Es hat einen höheren Ölinhalt als Vollweizenmehl und kann ranzig gehen, wenn es für zu lang gelassen. Wenn das Mehl bitter schmeckt, die it’s am besten, mit einem neuen Paket zu beginnen.