Was ist Gyoza?

Gyoza ist ein asiatischer Mehlkloß und stammt aus China, bevor er eine Heftklammer in der japanischen Küche wird. In den Vereinigten Staaten verkauft gyoza allgemein als „potsticker,“ oder “potstickers.† Gyoza gebildet von einer sehr dünnen Mehlkloßhaut und gefüllt mit Fleisch und Gemüse. Eine soyabasierte eintauchende Soße begleitet gewöhnlich gyoza.

Der Prozess für die Herstellung von gyoza kann langatmig sein, und er ist allgemein, damit japanische Familien sie zusammen vorbereiten. Gyoza Füllung gebildet gewöhnlich von geschnittenem Kohl, gehackte grüne Zwiebeln und gehackter Ingwer und Knoblauch. Der Kohl geblichen im Heißwasser und geschnitten in dünne Stücke. Sobald der Kohl abgekühlt, addiert das restliche Gemüse. Gewöhnlich hinzugefügt Grundschweinefleisch der Füllung gt, aber neuere Versionen umfassen Grundgarnele oder Huhn. Sesamöl und Sojasoße hinzufügen Aroma der Füllung gen.

Die kreisförmigen geformten gyoza Häute, die Wonton ähnlich sind, enthäutet, verwendet, um die Füllung unterzubringen. Gyoza Häute gebildet vom Mehl und vom Wasser, und können gekauftes frisches oder gefroren sein. Die Häute befeuchtet mit Wasser und die Archivierung gelegt in die Mitte des Kreises. Die Haut zusammengefaltet bkreis, um einem halben Mond oder einem Halbkreis zu ähneln. Um das gyoza zu versiegeln, herstellen kleine Falze oder Klemmen von den Fingern Falten und Klappen nd. An diesem Punkt ist das gyoza bereit, für ein neueres Datum gekocht zu werden oder eingefroren zu werden.

Gyoza kann gekocht werden, indem man kocht und dämpft, Braten in der Pfanne oder frittiert. Die bevorzugtste Methode ist eine Kombination des Bratens in der Pfanne und des Dämpfens. Eine kleine Menge Öl benutzt, um das gyoza zu rösten, das die Häute eine goldene braune Farbe dreht. Leider neigt die gyoza Haut, an der Seite der Töpfe und der Wannen festzuhalten und erwirbt ihm das Namenspotsticker. Wasser hinzugefügt dann der Wanne gt, benutzt eine Kappe, um das gyoza zu bedecken, und Dampf beendet den kochenden Prozess. Um eine große Menge potstickers vorzubereiten, können Sie stapelbare asiatische Korbdampfer benutzen, die freundlich in einen Wok oder anderen flachen Topf passen.

Sobald das gyoza das Kochen beendet, ist es am besten, sie sofort zu dienen. Gyoza gedient gewöhnlich mit einer eintauchenden Soße. Im Allgemeinen ist die Soße eine Mischung der Sojasoße und des Essigs. Um die eintauchende Soße oben zu würzen, Paprikaöl oder neue Ingwer- und Knoblauchstücke addieren.

Für die, die don’t den Prozess der Herstellung von gyoza durchlaufen wünschen, sind sie in den Supermärkten und in den asiatischen Gemischtwarenladen vorhanden. Verkauft in den Beuteln durch verschiedene Hersteller, gefunden es im Allgemeinen im gefrorenen Abschnitt. Irgendein gyoza kommt sogar mit Paketen der eintauchenden Soße. Gyoza kann als Aperitif oder Hauptgericht gegessen werden.