Was ist Hackbraten?

Hackbraten ist ein wohlschmeckender Teller, der hauptsächlich aus Hackfleisch wie Rindfleisch, Schweinefleisch oder Truthahn, zusammen mit Mappen und Füllern wie Eiern, Brotkrumen, zerquetschten Crackern, Hafermehl und anderen Korngetreide vorbereitet wird. Ein traditioneller Hackbraten kann gehacktes Gemüse, einschließlich Pilze, Zwiebeln und grünen grünen Pfeffer auch mit einschließen. Diese Mischung wird häufig in die Form eines Brotlaibs gebildet und gebacken in einem Ofen, bis das Fleisch gänzlich gekocht ist.

Es gibt einige verschiedene Rezepte für Hackbraten, von dem viele incorporate regionale oder kulturelle Bestandteile wie italienische trockene Gewürze oder eine des Mittelwestens Ketschup-gegründete Glasur. Einige Rezepte für Hackbraten fordern eine einzelne Quelle des Hackfleischs, allgemein geriebenes Hamburgerrindfleisch, während andere eine proportionale Mischung des Rinderhackfleischs, des Grundschweinefleisch und/oder des Bodentruthahns fordern.

Die Füller und die Mappen, die benutzt werden, um das Hackfleisch zu verlängern, können von Region zu Region auch schwanken. Die Brotkrumen, manchmal getränkt im Rotwein- oder Rinderbestand, sind populäre Füller, wie zerquetschte Soda- oder Saltinecracker. Andere Ergänzungen schließen Hafermehl- und Weizenmikrobe mit ein. Rohe Eier werden häufig der rohen Fleischstückmischung als Ergänzung und als Mappe hinzugefügt, um Zerbröckeln zu verhindern.

Die gleiche Kombination des Hackfleischs, der Eimappe und des Brotes oder der Kornergänzung kann in vielen traditionellen italienischen Fleischklöschenrezepten auch gefunden werden, die neigt, die Idee des Hackbratens zu stützen entwickelnd von einer Wurst-bildentradition der Alten Welt. Andere Quellen schlagen vor, dass der Gebrauch eines Hackfleischs/eines Gemüse„Teigs“ zurück zu alten nahöstlichen und asiatischen Kulturen verfolgt werden kann. Die deutsche Tradition der Anwendung der leicht verfügbaren Bestandteile, um eine herzliche Einteller Mahlzeit zu bilden kann in traditionelle Hackbratenvorbereitung auch gesehen werden.

Nach der industriellen Revolution des mid-19th Jahrhunderts, wurde Hackfleisch zu angemessenen Preisen zu den gewöhnlichen Staatsbürgern leicht verfügbar. Der Mangel an zuverlässigen Abkühlungmethoden bildete jedoch viele Leute widerstrebend, Hackfleisch der zweifelhaften Qualität und des Alters zu kaufen. Als persönliche Fleischwölfe zur Öffentlichkeit eingeführt wurden, schlossen die Hersteller durchdacht Rezepte für verschiedene Arten des Hackbratens und anderer Hackfleischteller ein.

Heute wird Hackbraten angesehen durch viele als die fundamentale „Komfortnahrung.“ Begleitet von gestampften Kartoffeln, ist grüne Bohnen, Mais und andere traditionelle seitliche Teller, Hackbraten häufig mit nostalgischen Gedächtnissen der Familienabendessen verbunden, die um tatsächliche FamilienAbendtische gehalten werden. Hackbraten ist auch ein vielseitig begabter Teller, da er als Reste für einige Tage oder geschnittene Kälte für Lunchboxsandwiche gedient werden kann. Hackbraten kann seine Ursprung übersee haben, aber er wird häufig als ein vollkommenes Beispiel der traditionellen amerikanischen Küche angesehen.