Was ist Hackfleisch?

Hackfleisch fing zuerst als Weise, Nahrung zu konservieren an. Es würde wahrscheinlich in den großen Reihen gebildet worden sein und eingemacht worden oder gespeichert worden. In vielerlei Hinsicht ähnelte frühes Hackfleisch den Bestandteilen, die oben für Würste wie Blutwurst und weißen Pudding geschnitten wurden. Der Ausdruck erhält seinen Namen vom feinen Ausschnitt der Tierbestandteile und der Frucht und im Wesentlichen zerkleinert die Bestandteile, die benötigt werden, um Hackfleisch zu bilden.

Am allgemeinsten modernes Hackfleisch enthält Äpfel, Rosinen oder Korinthen, Nierenfett, Zucker und Gewürze wie Zimt, Jamaikapfeffer und Muskatnuts. Das Addieren des Weinbrands oder des Rums, die ihm einen ziemlich scharfen Geschmack gibt, konserviert ihn. Es ist allgemein, die Hackfleischtorten und -törtchen zu sehen, die um die Winterfeiertage angeboten werden. Eine Hackfleischtorte kann mit Eiscreme traditionsgemäß überstiegen werden oder, steife Creme, die eine Butter und pulverisierte eine Zuckerlegierung ist, die einen großzügigen Schuß des Weinbrands oder des Rums umfaßt.

Es ist absolut möglich, das Fettgehalt des Hackfleisches zu senken, indem man das Nierenfett ausläßt. Einige Leute benutzen Gemüsenierenfett anstelle vom Rindfleischfett. Ein wechselndes Rezept, das im Geschmack fast identisch ist, ist grünes Tomatehackfleisch. Dieses liefert den notwendigen Tartness, aber erfordert noch einen wenigen Spiritus, traditionelleres Hackfleisch zu wiederholen. Das Aroma kombiniert Törtchen, würzig und Bonbon, um die Tastebuds zu quälen. Gelegentlich ersetzen Leute einen kleinen ApfelApfelessig anstatt des Spiritus.

Einige Hackfleischrezepte fordern auch den Zusatz der kandierten Frucht oder der Zitrone. Einige Leute sind in diesen Zusatz ziemlich vernarrt, und andere finden die kandierte Frucht bitter. Es ist nicht notwendig, kandierte Frucht zu addieren, um traditionelles Hackfleisch zu essen.

Häufig wird eine Hackfleischtorte gebildet, indem man eine ungefähr Schale verwendet und halb (.35 l) des Hackfleisches, zum des Torteoberteils zu füllen. Das Hackfleisch wird häufig mit geschnittenen Torteäpfeln wie Oma Smiths oder Rhode IslandGreenings überstiegen, um das restliche Oberteil zu ergänzen. Hackfleisch wird normalerweise in einer doppelten Kruste oder mit einer Gitterkrusteoberseite gedient. Die Spitzenkruste kann gezuckert werden, um mehr Süsse zur Torte ein wenig zur Verfügung zu stellen.

Da Hackfleisch einige Zeit nimmt sich vorzubereiten, da es gesiedet werden muss, bevor man in den Torten und in den Törtchen verwendet wird, ist es eine gute Idee, sie voran vorzubereiten. Hackfleisch kann in Büchsen konserviert werden oder es friert auch gut ein. Einige Köche benutzen die kleinen Plastikbehälter, jetzt leicht verfügbar von den Firmen wie Ziploc®, um einige Teile Hackfleisch für neueren Gebrauch einzufrieren.

Besonders mit grünem Tomatehackfleisch, muss Vorbereitung für Feiertagsmahlzeiten einschließlich Hackfleischtorte stattfinden einige Monate vor Dezember. Man kann grüne Tomaten mitten in Herbst, an den lokalen farmer’s Märkten häufig finden. Manchmal können Spezialgebiets-Gemischtwarenladen in der Lage sein, sie zu erreichen, wenn sie verlangt werden. Sobald das Wetter kälter sich dreht, sind Tomaten weniger wahrscheinlich zu reifen, also kann man, mit Erlaubnis auch in der Lage sein, zu überfallen neighbor’s im Garten arbeiten, um grüne Tomaten zu finden.