Was ist Harissa?

Harissa ist eine würzige Soße, die eine Haupteigenschaft in der afrikanischen NordKüche ist. Es kann wie eine Würze verwendet werden, und häufig erscheint harissa auf der Tabelle in einem kleinen Teller als Begleitung zu den traditionellen Mahlzeiten. Es ist auch ein Hauptbestandteil in vielen Suppen, Eintopfgerichte und curries. Die pikante Soße ist in den Dosen oder in den Schläuchen in den Märkten vorhanden, die allgemeine afrikanische oder nahöstliche Nordbestandteile tragen, und er kann auch zu Hause gebildet werden. Kürzlich gemachtes harissa ist im Allgemeinen würziger, wie der Koch die Bestandteile steuern und frische Pfeffer benutzen kann.

Tunesische, libysche und algerische Küche alle kennzeichnen große Mengen harissa. Vor der Röstung die würzige Soße kann benutzt werden, um Fleisch zu reiben, oder sie kann in die reichen benutzten Soßen Misch sein wenn dämpfendes Fleisch. Harissa zusammengepaßt häufig mit Kuskus gepasst, da die Stärke des Kuskus hilft, das Gewürz des harissa zu schneiden. Einige Leute benutzen die Soße wie sri racha oder sambal olek, als Zusatz zu den Nahrungsmitteln, die nicht ziemlich genug würzig sind.

Wenn harissa gebildet, gerieben Pfeffer zusammen mit Knoblauch, Kreuzkümmel, Koriander, Kümmel und Olivenöl. Die Arten der Pfeffer feststellen e, wie heiß die Soße ist. Einige Köche benutzten getrocknete Paprikapfeffer, während andere frische Paprikas braten, um ein etwas rauchiges Aroma zum fertigen harissa zu verleihen. In allen Fällen annimmt die Soße die Gestalt einer brennenden roten Paste t, wenn sie fertig ist. Die Paste kann sofort pasteurisiert werden und eingemacht werden oder benutzt werden.

Es gibt einige Varianten zum harissa, die in den kleineren Regionen von Nordafrika genossen. Rose harissa z.B. enthält rosafarbene Blumenblätter. Tagines, kebabs und Fleischklöschen in Tunesien können rosafarbenes harissa fordern, das ein kompliziertes Aroma verursacht hat, indem es so viel wie 40 Gewürze mischt. Der Zusatz der rosafarbenen Blumenblätter bildet das harissa etwas weniger brennend, obgleich er noch einen Durchschlag verpackt. Einige Köche addieren auch Tomaten, um den Spiciness zu schneiden und das harissa auszudehnen.

Wenn Sie harissa im Speicher vorwählen, das Verfallsdatum immer überprüfen, da er nach und nach weniger heiß erhält, ist er das älter. Sobald Sie eine Dose harissa geöffnet, den Inhalt auf einen anderen Behälter bringen und sie kühlen. Versuchen, das harissa innerhalb einer Woche für die besten Resultate zu verwenden. Harissa in einem Schlauch kann gestellbeständig bei Zimmertemperatur sein, sobald es geöffnet worden, aber Abkühlung hilft, das Aroma zu konservieren.