Was ist Hinterschinken?

Hinterschinken ist eine Art Speck gefunden in den Vereinigten Staaten (US), die von der Schweinelende geschnitten, die an der Rückseite eines Schweins gefunden, eher als traditioneller US-Speck, der von den Schnitten des Fleisches vom Bauch oder von der Unterseite des Schweins gebildet. Die Region entlang der Rückseite des Schweins ist weniger fetthaltig, und der Speck von diesem Bereich nicht normalerweise hat das Fettgehalt, das regelmäßiger Speck hat. Andernfalls sind sie ziemlich ähnlich und sind beide normalerweise kuriert und während der Vorbereitung geraucht, um ein starkes, rauchiges Aroma zu geben, das den natürlichen Geschmack des Fleisches erhöht.

Einer der attraktivsten Aspekte des Hinterschinkens ist, dass er im Fett gewöhnlich niedriger ist, das sogar leicht fetthaltige Schnitte des Bauchspeckes. Speck von der Unterseite des Schweins genannt manchmal Americanspeck oder den unterschiedlichen Speck, wegen der vorstehenden Streifen des fetten Betriebs während der Schnitte. Während dieses Fettgehalt etwas Aroma zum Speck verleihen kann, behält Hinterschinken viel seines Aromas und Smokiness bei der Lieferung einer erheblich verringerten Menge Fettes.

In den US gekennzeichnet Hinterschinken manchmal auch als kanadischer Speck oder irischer Speck, wegen des häufigen Gebrauches von diesem Schnitt des Speckes in jenen Regionen. Kanadischer Speck kann auf einen Rundschnitt des Schinkensteaks wechselweise beziehen, das in den US populär ist und in den meisten Handelssupermärkten und in den Gemischtwarenladen vorhanden ist. In Kanada jedoch kann Hinterschinken als „peameal Speck manchmal gekennzeichnet,“ wegen der traditionellen Praxis des Rollens solchen Speckes in der Mahlzeit, die von den Grunderbsen gebildet. Diese Praxis gesehen selten heute und wenn sie auf diese Art vorbereitet, das peameal gewöhnlich ersetzt worden durch allgemeineres Getreidemehl.

Köche sollten achtgeben, dass nicht Hinterschinken mit Fettrückseite verwechseln, die ein langer Streifen des Fett gefundenen Betriebs entlang der Rückseite eines Schweins ist. Dieses ist in den heißen Wannen häufig benutzt, unten zu übertragen, um Aroma und Fettgehalt anderen Nahrungsmitteln hinzuzufügen, oder eingewickelt um andere Schnitte des Fleisches, um die Aromen des Endprodukts zu erhöhen. Salzschweinefleisch ist ein Ähnliches Stück fetthaltiges Schweinefleisch, das vom Bauch des Schweins kommt und häufig unten übertragen, um Fett zu den Kochzwiebeln und zu anderem Gemüse innen zur Verfügung zu stellen, um Aroma zu addieren, besonders in den Suppeunterseiten. Prosciutto ist Speck und Hinterschinken ähnlich geräuchert, aber ist nicht, nachdem er und also kuriert, hat ein fleischigeres Aroma und ermangelt den traditionellen Smokiness anderer Arten Speck.