Was ist InduktionCookware?

Induktion Cookware bezieht das auf Kochen der Behälter, die besonders entworfen, auf die Induktionsstreckenoberseiten benutzt zu werden. Die Töpfe und die Wannen müssen zum Magnetfeld besonders reagierend sein, das nach diesen Arten der Brenner verursacht, die unter die flache Oberseite der Strecke befinden. Diese Brennerelemente erzeugen elektromagnetische Frequenzen, die auf den kochenden Behälter gebracht. Dieses herstellt den Behälter heiß genug ß, um die Nahrung zu kochen, und die Temperatur gesteuert leicht durch die Drehknöpfe auf die Oberseite des kochenden Ofens der Induktion.

Der Eisen Ausdruck verwendet häufig, um den korrekten Cookware für das Induktionskochen zu beschreiben. Eisen bedeutet einfach, dass das Cookwarematerial Eisen sein muss oder Eisen-gegründet, um an einer Induktionsstrecke zu arbeiten. Aluminium- und Glascookware arbeiten nicht an Induktionsofenoberseiten.

Es geglaubt häufig, dass aller Edelstahl Cookware in die Induktion Cookwarekategorie fallen. Jedoch sind viele Arten Edelstahlbehälter nicht für Gebrauch auf dieser Art der Ausrüstung angebracht. Es sei denn die des Herstellers Zustände offenbar auf dem Verpacken, dass der Cookware für Induktion verwendbar ist, es höchstwahrscheinlich nicht ist.

Die einzige Art von Cookware, der nicht eine Induktion benötigt, welche die Sicherheitsanmerkung kocht, die offenbar angegeben, sind die Töpfe und Wannen, die vom geraden Eisen hergestellt. Dieses mit.einschließt den klassischen Gusseisen Cookware, am allgemeinsten Skillets insten. Das modernisierte Roheisen, das traditionsgemäß mit hell farbiger Emaille auch bedeckt, fällt in diese gerade Eisenklassifikation.

Wenn eine Person von der Induktion Verwendbarkeit eines Topfes oder der Wanne kochend unsicher ist, kann ein einfacher Test durchgeführt werden, um seinen geraden Eiseninhalt festzusetzen. Wenn ein Magnet, der auf die Unterseite des Behälters gesetzt stark, der Oberfläche anhaftet, ist das Stück okay, auf einer Induktionsstrecke zu verwenden. Wenn die Anziehungskraft schwach oder abwesend ist, ist sie nicht. Ein Magnet so einfach, wie die, die allgemein auf Kühlraumtüren gefunden, für diesen Test verwendet werden können.

Eine bedeutende Anzahl von Induktion Cookwareherstellern geändert ihre Produktionsmethoden, um maximale Magnetisierung sicherzustellen. Eine Metallschicht auf den Unterseiten der Töpfe und der Wannen gebildet von hoch-magnetisiertem Metall. Sie ist allgemein dick genug, die elektromagnetische Energie ausreichend aufzusaugen und sie in Hitze zu ändern.

Nach seiner Anfangseinleitung war der Cookware, der spezifisch für Gebrauch auf die Induktionsstreckenoberseiten bestimmt, teuer. In den letzten Jahren erstrecken die Popularität von diesen Arten gestiegen mit Berufschefs und unter europäischen Hauptköchen. Dieses ergeben den Induktion Cookware, der in einer Vielzahl der Preisspannen und der Arten angeboten.