Was ist Isomalt?

Isomalt ist ein Zuckerersatz und ein Zuckeralkohol, der vom realen Zucker verarbeitet, der von den roten Rüben gebildet. Die deutsche Firma PALATINIT, gegründet 1979, herstellt es es. Isomalt gebildet, durch die frühen 80er-Jahre aber genehmigt nicht für das US-Behörde zur Überwachung von Nahrungs- und Arzneimitteln (FDA) bis 1990.

In einigen Formen gemischt Isomalt mit anderen ungesüßten Stoffen, wie sucralose also es ungefähr die gleiche Süsse wie Zucker haben, aber backt nicht, oder, ebenso Zucker durchaus zu reagieren tut. Zum Beispiel Sie can’t caramelize isomalt. Weiter sind einige Formen von isomalt verkauft für Backen, wie Diabetisweet, häufig ziemlich bitter. Die Behandlung, zum von isomalt zu granulieren mit.einbezieht lieren, den Zucker mit acesulfame Kalium und die Resultate zu behandeln in einen nicht wünschenswerten Geschmack.

Dennoch it’s ziemlich allgemein isomalt finden frei benutzt als Zuckerersatz, besonders im Zucker oder in den diätetischen Nahrungsmitteln. Anders als regelmäßige Saccharose neigt isomalt nicht, Blutglukoseniveaus zu heben und gilt als sicher für Verbrauch von den Diabetikern. Untersuchungen an Tieren mit vorschlagen kt, dass das Produkt nicht Krebs erzeugend oder giftig ist.

Dieses bedeutet nicht, dass isomalt can’t Probleme verursachen, besonders wenn Sie in den großen Mengen verbraucht. Untersuchungen über die Leute, die isomalt nehmen, verbunden die Substanz mit einer hohen Rate des Magenumkippens, -gases und -diarrhöe. Sogar in den verhältnismäßig niedrigen Dosen, kann isomalt Diarrhöe in ungefähr 10% von Frauen verursachen, die es und ungefähr 4% von Männern nehmen. Gerade wie mit Zucker, itâ € ™ S.A. gute Idee, Verbrauch von isomalt zu einer minimalen Menge, so für das Magenumkippen zu halten kann es als wegen aller langfristigen negativen Auswirkungen verursachen.

Isomalt ist nicht vollständig ohne Kalorien. Es enthält ungefähr Hälfte Kalorie Zucker. That’s ungefähr acht Kalorien pro Teelöffel. So, obwohl es Kalorieeinlaß senkt, kann er nicht im nullkaloriesoda verwendet werden. Auf der Plusseite vermindert er won’t Ihre Zähne, wie regelmäßige Saccharose tut. Etwas Zahnpasten enthalten jetzt isomalt, um die Zahnpasta zu versüssen, ohne Räum zu verursachen.

Die Substanz auch gezeigt worden, um Lagerbeständigkeit auszudehnen, und Sie können sie als typischer Bestandteil in der Frühstückskost aus Getreide oder den Crackern finden. You’ll finden auch isomalt in vielen verschiedenen harten Süßigkeiten und in einer Vielzahl anderer Produkte. Normalerweise sind die Mengen, die gebackenen Waren hinzugefügt, verhältnismäßig kleines und won’t Ursachen-Bauchumkippen.

Der Grund, dass isomalt das Umkippen zum Magen prüfen kann, ist, weil der Körper ihn als diätetische Faser anstelle von als einfaches Kohlenhydrat erkennt. Folglich wie die meisten Fasern, kann er Stuhlgänge erhöhen und er überschreitet durch den Darm in praktisch unverdauter Form. Wie andere diätetische Fasern konnte regelmäßiger Verbrauch von isomalt ein schließlich führen, um desensibilisiert zu ihm zu werden und das Risiko des Magenumkippens verringern.