Was ist Jagrezucker?

Jagrezucker oder gur ist eine spezifische Art Zucker populär in Indien. Es ist normalerweise entweder vom Zuckerrohr oder von den Datumpalmen hergestellt, aber neue Tendenzen in seiner Fertigung ergeben den Jagrezucker, der vom Saft der Kokosnuss- und Sagopalmen gebildet. Während Jagrezucker beim Kochen nützlich ist, ist es auch ein altes Teil Ayurvedic Medizin und hat geistige Bedeutung in Indien auch.

Diese Art des Zuckers gilt als ungereinigt und produziert, indem man rohes Zuckerrohr oder Palmensaft in den Eisenwannen kocht. Sie gebildet dann in Blöcke. Weil sie nicht die zusätzliche Verarbeitung durchläuft, behält sie einige der natürlichen Vitamine und der Mineralien der benutzten Bestandteile, obwohl das Kochen des Safts einige von diesen verbraucht. Viele Leute betrachten raffinierteren Zucker des Jagrezuckers gesünder als, da er weniger von den natürlichen Nährstoffen abgestreift.

In der traditionellen indischen Medizin genannt Ayurveda, hat dieser Zucker einige Zwecke. Er kann für Gebrauch für Leute mit den wunden Kehlen vorgeschrieben sein. Er hat etwas Gebrauch in der Behandlung der bronchialer oder Lungenflügelinfektion und tatsächlich in der Forschung dargestellt ch, um etwas von dem Lungenflügelschaden, der durch Silikose, eine Krankheit vielleicht zu versetzen der Lungen verursacht, die auftritt, wenn Leute für eine lange Zeit Silikonpuder ausgesetzt.

Beim Kochen kann Jagrezucker einige der wohlschmeckenden Teller des Inders versüssen. Eine Klemme oder zwei konnten Tellern wie Curry oder Sambar hinzugefügt werden. Sambar ist ein Linse- und Gemüseeintopfgericht, das im Inder und in Sri Lanka populär ist. Der Zucker kann in den kleinen Scheiben alleine als Nachtisch gegessen werden, oder er kann mit Gewürzen kombiniert werden, um eine Vielzahl von den indischen Nachtischen und von den Süßigkeiten zu bilden.

Einige Inder glauben, dass Jagrezucker gutes Glück ist. Sie können eine traditionelle Zeremonie des Essens einiger Spitzen von ihr vor dem Engagieren in jedem neuen Unternehmen durchführen. Seinen Wert und Popularität gegeben ist es keine Überraschung, dass eine Nahrung, die süß und gesund betrachtet ist, eine Rolle im Anfang der neuen Risiken spielen könnte.

Im Geschmack verglichen worden dieser Rohzucker mit braunem Zucker und mit anderen Formen des rohen Zuckers. Manchmal enthalten minderwertige Versionen Sandpartikel, die einige besonders abscheulich finden. Im Aussehen finden Sie fast immer Jagrezucker in den großen runden Laiben, die zum dunklen Braun abhängig von dem niedrigen Bestandteil hell sein können. Obwohl betrachtet gesünder, ist es noch Zucker, und ist in den einfachen Kohlenhydraten hoch. Sie können stark schauen müssen, um diesen Zucker in den US zu finden; indische Gemischtwarenladen für Ihre beste Wahrscheinlichkeit des Lokalisierens sie versuchen. Brown-Zucker kann für Jagrezucker in den meisten Rezepten ersetzt werden, die ihn fordern.