Was ist Jasmin-Reis?

Jasminreis ist ein Variations Reis, der hauptsächlich in Thailand angebaut, obgleich andere Nationen den langen gekörnten, aromatischen Reis außerdem kultivieren. Er gedient häufig mit siamesischem und chinesische Teller, als das subtile, nussartiges Aroma und reiches Aroma sind zum Gaumen sehr angenehm. Jasminreis ist in den meisten Speichern leicht verfügbar, und wie viele anderen Arten Reis sollte innerhalb sechs Monate des Kaufs für optimales Aroma und Frische verwendet werden. Alter Reis neigt, im Aroma staubig und waldig zu erhalten, und der aromatische Geruch des Jasminreises verschwindet völlig, wenn er zu lang altern lassen.

Wie andere Vielzahl des Reises, ist Jasminreis ein Gras, das in Wasser geloggten Paddys angebaut. Während der Erntejahreszeit geschnitten die langen Stiele des Reises und gedroschen, um den Reis zu entfernen, der in einer geschälten Form gelassen werden und als brauner Reis verkauft werden kann, oder geschält und verkauft als weißer Reis. Jasminreis gezüchtet worden für einfache Ernte, und anders als Sorte des wilden Reises, zerbricht er nicht, wenn er reift, der die Körner in das Wasser zerstreuen, das der Reis innen wächst und bildet sie unmöglich zu ernten. Abhängig von, wenn der Reis geerntet, schwankt das Aroma: viele Verbraucher bevorzugen Frühlingsreis, den ein empfindlicheres hat, weiter entwickeltes Aroma, besonders wenn gekochtes sehr frisches.

Jasminreis verglichen häufig mit indischem Basmatireis, eine andere Vielzahl des langen gekörnten Reises. Jedoch Basmati gealtert, bevor man verkauft, und hat ein unterschiedliches obgleich gleichmäßig köstliches Aroma. Beide Reisvielzahl neigt, als andere Formen des Reises weniger klebrig zu sein, obwohl und wenn Sie richtig gekocht, die flaumigen, hellen Stapel der etwas zähen, nussartigen, wohl geformten Körner bildet. Viele Köche verwenden die zwei Arten des Reises austauschbar, obgleich die meisten darin übereinstimmen, dass siamesische Nahrung mit Jasminreis gegessen werden sollte, wenn möglich.

Der Trick zum Kochen des Jasminreisbrunnens benutzt minimales Wasser, damit der Reis gedämpft, eher als gekocht. Siamesische Köche wirklich einwickeln Bündel der ausgespülten Reiskörner im Musselin en und verschieben sie in einem Dampfer damit der Reis kochend, indem sie dämpfen, und berühren nie das Wasser überhaupt. Ob Sie Jasminreis dämpfen oder ihn kochen, es noch Notwendigkeiten, bevor dem Kochen ausgespült zu werden. Beim Kochen, hinzugefügt der Reis und das Wasser dem Topf zusammen mmen: die meisten Köche empfehlen das Wasser mit einen und Hälfe Schalen einem Schalenjasminreis. Die Kappe gesetzt auf den Topf, während der Reis zum kochen angehoben, und dann gedreht die Temperatur unten zu einem Simmer, bis sie vollständig gekocht. Wenn der Reis vor-getränkt, nimmt dieser ungefähr 10 Minuten: wenn nicht, nimmt der Reis herum 20 Minuten zum kochenden Ende, nachdem sollte er fluffed leicht mit einer Gabel und bedeckt werden, um für andere fünf Minuten stillzustehen, bevor man dient.