Was ist Kaffee-Röstung?

Kaffeeröstung ist ein Schritt in der Verarbeitung des Kaffees, der entworfen, um bestimmte Merkmale in den Bohnen herauszubringen. Röstung ist der letzte Schritt, bevor der Kaffee den Verbraucher erreicht, und einige Verbraucher tun wirklich ihre eigene Kaffeeröstung, um grössere Steuerung über ihrem Kaffee zu haben. Es gibt einige unterschiedliche Arten, in denen Kaffeebohnen gebraten werden können, und es gibt eine Strecke, was als “roast profiles† bekannt, die feststellen, wie lang die Bohnen gebraten werden sollten, und in welchen Bedingungen.

An der Ernte muss roher Kaffee einiges durchlaufen, das einschließlich Trockner und Abbau der Rümpfe verarbeitet, bevor es für Röstung verwendbar ist. Sobald der rohe Kaffee geprägt worden, geschält worden, poliert worden, gesäubert worden und sortiert worden, bekannt es als grüner Kaffee. Grüner Kaffee ist zur Röstung bereit, aber Röstung nicht notwendigerweise geschieht sofort.

Es gibt einige Gründe, auf Kaffeeröstung zu warten. Das erste ist, dass grüner Kaffee beständiger als Bratenkaffee ist. Für Durchfahrt ist es sinnvoll, das Kaffeegrün zu halten, weil beschädigt zu werden weniger ist wahrscheinlich, und zum Verbraucher so nah zu braten, wie möglich, damit der Kaffee das komplizierte chemische Profil behält, das es solch ein populäres Getränk bildet. Wie Leute, die alten gebratenen Kaffee verbraucht, wissen, verliert der Kaffee viel seines Aromas, wenn er zu lang sitzen lassen.

Nach der Verarbeitung, der andere Grund, auf Kaffeeröstung zu warten ist, dass das Aromaprofil des Kaffees schwankt abhängig von, wie bald es gebraten. Einige Leute zustimmen, dass grüner Kaffee an ungefähr einem Jahr des Kurierens emporragt m, nachdem zeigen es beginnen, die Öle zu verlieren, die Kaffee seine Würze geben. Andere können Kaffee, für sieben oder acht Jahre viel länger altern. Leute erworben einen Geschmack für Kaffee, der vor der Röstung gealtert worden, und können das Aroma des nicht gealterten gebratenen Kaffees möglicherweise nicht schätzen.

Im KaffeeRösten geröstet die Bohnen im Wesentlichen. Gebratener Kaffee geordnet häufig durch Farbe, vom Licht zu den dunklen Braten, basiert auf, wie Dunkelheit die Bohnen ausfallen. Röstung kann in einem Trommelröster, der den Kaffee, auf Bratbetten und in anderen Arten Röster dreht, abhängig von der Präferenz des Produzenten vollendet werden. Abhängig von, wie lang die Bohnen gebraten und bei, welcher Temperatur, verschiedene Merkmale in der Bohne entwickelt, führend zu ein radikal anderes Aromaprofil, wenn der Kaffee gebraut.