Was ist Kalbfleisch Piccata?

Kalbfleisch piccata ist ein Teller in der italienischen Küche, die aus einem dünn geschnittenen und sauteed Kalbfleischstück in einer Butter- und Zitronesoße mit Kapriolen besteht. Weißer Wein, Schalotten und Knoblauch sind andere allgemeine Bestandteile im Kalbfleisch piccata. Der Teller wird häufig von den Teigwaren, von den Kartoffeln, vom Polenta oder vom Reis begleitet.

Das Wort piccata bedeutet entweder „larded“ oder „geschmackvoll und pikant,“ abhängig von der Quelle. Larding ist eine kulinarische Technik, in der Splitter des Fettes in einen Schnitt des Fleisches eingespritzt werden, um ihn zarter und reicher zu bilden im Aroma. Während Kalbfleisch piccata vermutlich erstes vorbereitet auf diese Weise war, benutzen die meisten Rezepte jetzt eine dünne Scheibe des Fleisches leicht paniert und gebraten in der Butter.

Kalbfleisch, das Mittelstück von Kalbfleisch piccata, ist das Fleisch eines Kalbs oder das junge Vieh, normalerweise geschlachtet herum vier bis sechs Monate nach Geburt. Kalbfleisch ist sehr zart, empfindlich im Aroma und im Feuerzeug in der Farbe als das fällige Rindfleisch und reicht vom Elfenbein bis zu reichem Rosa abhängig von der Diät und dem Alter des Kalbs. Piccata wird auch allgemein mit Huhn anstelle vom Kalbfleisch, eine politischer korrekte Wahl für die gebildet, die gegen das Essen des Fleisches eines Jungtieres einwenden.

Die Dünne des Fleisches ist zum Kalbfleisch piccata wesentlich, also wird das Kalbfleisch häufig flach mit einem Fleischtenderizer gezerstoßen, bevor man kocht. Das Kalbfleisch wird mit Salz und Pfeffer gewürzt, ausgebaggert oder besprüht mit Mehl, dann brüniert in einer Wanne in der Butter oder im Olivenöl. Die Wannenbratenfette werden benutzt, um die piccata Soße zu bilden. Bestandteile wie weißer Wein, Kapriolen, Schalotten und Zitrone werden in die Wanne gerührt und verringert oder gekocht unten. Butter wird der Soße hinzugefügt, bevor man dient. Das Kalbfleisch wird entweder durch auf einer niedrigen Hitze in der Wanne mit der Soße oder im Ofen gekocht, während die Soße zugebereitet wird.

Kalbfleisch piccata ist köstlich und einfach sich vorzubereiten. Die Salzigkeit der Kapriolen, die Sauerkeit der Zitrone und der Reichtum der Butterbalance wohl und nzen die Leichtigkeit des Kalbfleisches ergä. Kapriolen können für einige Gaumen zu salzig sein, also wird das Ausspülen sie weg bevor man sie der Soße hinzufügt, empfohlen.

Kalbfleisch piccata ist ein Teller, der zum Ersatz und zur Kreativität sich verleiht, wegen seiner Einfachheit. Es gibt viele verschiedenen Rezepte für das vorhandene Kalbfleisch und Huhn piccata. Viele schließen zusätzliche Bestandteile wie Petersilie und Paprika mit ein. Es ist wesentlich, reale Butter und nicht Margarine zu benutzen, damit die Soße die korrekte Übereinstimmung hat.

Als Nahrung wird Kalbfleisch betrachtet, umstritten zu sein von vielen Leuten. Kalbfleisch ist Fleisch von den Kälbern oder Babykühe, von den Kühen, die für Milchproduktion gezüchtet werden. Kälber werden häufig von ihren Müttern sofort nachdem Geburt genommen und zurückgehalten innerhalb einer kleinen Einschließung, bevor sie geschlachtet werden, die gewöhnlich bei 16 Wochen des Alters auftritt. Aus diesem Grund entscheiden einige Gaststätten, Alternative oder Veganfleisch anstatt zu dienen.