Was ist Kartoffel-Brot?

Völlig gebildet mit Kartoffel anstelle vom Weizenmehl, ist Kartoffel oder tatie, Brot eine Art Brot, das Kartoffel als Hauptbestandteil, zwar in den verschiedenen Graden miteinschließt, die nach dem Rezept abhängig sind, das gefolgt wird. Kartoffelbrot kann in gesäuerte und ungesäuerte Vielzahl kommen. Es wird in einem Wirt der unterschiedlicher Arten, einschließlich die traditionelle Ofenmethode, -wanne gekocht, die gebraten werden oder langsam auf einem Bratpfanne oder einem langsamen Kocher gekocht sind.

Das Aussehen des Kartoffelbrotes unterscheidet sich von einem Weiß oder von einem Weizenbrot in der Farbe. Diese Art des Brotes hat eine hellgelbe Farbe, die es ein Herausragendes häufig bildet, wenn sie in der Anzeige einer Bäckerei dargestellt wird. Kartoffelbrot wird häufig in einer Flechte gesponnen, wenn es in den Bäckereien verkauft wird.

Vorhanden Handels-, kann diese Art des Brotes in einer Vielzahl der Formen gekauft werden. Es gibt das traditionelle Laib des geschnittenen Brotes, das eine sehr populäre Wahl, da es neigt, weicher zu sein, als ein Vollweizenbrot würde sein ist. Hotdogbrötchen und Hamburgerrollen werden in einer Kartoffel gegründeten Vielzahl außerdem angeboten.

Rezepte für selbst gemachtes Kartoffelbrot unterscheiden sich groß. Es gibt jene Rezepte, die frisch gestampfte Kartoffeln fordern, während andere using Kartoffelflocken zitieren. Andere kombinieren die gestampften Kartoffeln und die getrockneten Flocken, um ihr Endergebnis zu liefern. Jene Rezepte, die spezifisch für Gebrauch mit einem Brotmaschinenanruf nur für die getrockneten Flocken, als der Zusatz der gestampften Kartoffeln verursacht wurden, würden ein Problem im säuernden Prozess verursachen.

Da die Kartoffel eine Heftklammer in der irischen kochenden Tradition gewesen ist, ist Kartoffelbrot sehr Common und hat viele verschiedenen Formen. Gewusst in Irland durch seinen allgemeinen Namen des tatie Brotes, wird es in einigen unterschiedlichen Arten gebildet. Das schwerere, dichtere Brot verwendet ein Rezept, das den Zusatz des Hafermehls zusammen mit dem Kartoffelmehl fordert. Es gibt auch ein populäres irisches Kartoffelbrot, das eine versüßte Apfelfüllung in seiner Mitte enthält.

Peru, die Ukraine und alle Deutschland hat die Brote, die zu den traditionellen Rezepten ihres Landes gebürtig sind, die ein Kartoffel-gegründetes Brot kennzeichnen. Die Cherokee Inder haben auch ein Brot, das süsse Kartoffeln anstatt der weißen Standardkartoffel benutzt. Kartoffelbrot ist weltweit in seinen vielen und in mannigfaltigen Formen populär. Es ist zu Brot zum Brot wie die Leute so unterschiedlich, die es bilden.

feltrockenfäule auf. Es ist ideal, beständige Kartoffelvielzahl zu verwenden, aber viele der populären Vielzahl sind empfindlilch. Ein sollte Saatkartoffeln nur benutzen, die bestätigt werden, um vom Krankheitserreger der späten Trockenfäule frei zu sein.

Es gibt viele verschiedenen Rennen von Phytophthora infestans, die in die Arten der Kartoffeln schwanken, die, sie in Angriff nehmen. Diese Situation ist mit der Verbreitung einer zusätzlichen, fügenden Art schwieriger geworden. Theoretisch kann dieser Krankheitserreger sexuell und asexual reproduzieren. Während die meisten der Welt jedoch war die Wiedergabe asexual gewesen. Es hatte nicht die genetische Rekombination gegeben, zum zu helfen, die Produktion der neuen Belastungen zu erleichtern.

Damit sexuelle Wiedergabe sind, eine zusätzliche fügende Art war erforderlich. Diese fügende Art wurde nur in Mexiko bis die Achtzigerjahre gefunden. Jetzt verbreitet sie weltweit. Tut nicht nur dieses Mittel, das sexuelle Wiedergabe zur Produktion der neuen Belastungen und der neuen Formen der konkurrenzfähigen Krankheitserreger führen kann, aber die sexuelle produzierte Spore im Boden für Jahre überleben kann. Dieses erschwert Kontrollmaßnahmen, da die asexuale Form lebendes Gewebe erfordert und nicht im Boden überleben kann.

Frühe Trockenfäule, die andere Form von Kartoffeltrockenfäule verursacht durch Alternaria Solani, ist im Allgemeinen eine weniger verheerende Krankheit. Während sie normalerweise gleichgültig wo anwesend ist, werden Kartoffeln, diese pilzartige Krankheit verursacht selten die Verluste angebaut, die 20% übersteigen, es sei denn es unbeaufsichtigt gelassen wird. Trotz seines Namens verursacht es normalerweise Krankheit auf fälligen Blättern. In etwas Bereichen ist Infektion der Blätter das ernsteste Problem, während Infektion der Knollen das ernstere Problem in anderen Plätzen ist.

Die Blatt- Symptome der frühen Trockenfäule sind einfach zu unterscheiden und umfassen eine Reihe dunkle, konzentrische Kreise, die mit Bändern des tan Blattgewebes abwechseln. Ende der wachsenden Jahreszeit können die Verletzungen zusammen verbinden und viel des Blattes bedecken. Wenn die Infektion der Blätter und der Stämme streng ist, erhöht diese die Wahrscheinlichkeiten für Ertragverlust und mögliche Infektion der Knollen.

Die Anwendung der Blatt- Fungizide ist die allgemeinsten und wirkungsvollsten Mittel der Steuerung. Das Sprühen braucht nicht begonnen zu werden, bis recht nach Blüte oder am ersten Zeichen der Krankheit. Empfindlilche Kulturvarietäten sollten in den Bereichen vermieden werden, in denen die Krankheit überwiegend ist. Die pilzartigen Winter im Boden, also das Drehen mit verschiedenen Getreide können helfen, Infektion zu verhindern, wie kann, pflügend unter Betriebsabfall im Fall.