Was ist Kefir?

Kefir ist ein kultiviertes Milchgetränk, das in The Middle East, in Osteuropa und in den Teilen vom Mittelmeer- und vom Russland populär ist. Er gebildet, indem man eine Milch mit Kefirkörnern, eine Mischung der Hefen und Bakterium impft, die die Milch etwas säuern und ein Getränk verursacht, das fast wie flüssiger Joghurt ist. Traditioneller Kefir hat ein tangy, reiches Aroma, das mit dem Zusatz der Bestandteile wie püreesierte Früchte und Stoffe geändert werden kann, oder deutlich verbraucht. Etwas Märkte und auf lagerkefir der natürlichen Lebensmittelgeschäfte und es ist auch möglich, um Kefirkörner von den Lieferanten zu bestellen, um Kefir zu Hause zu bilden.

Das Wort “kefir† ist russisch, und es abgeleitet vermutlich von einem türkischen Wort s, das bedeutet, dass “to froth.† traditioneller Kefir von der Milch des Kamels gebildet, obgleich Milch von anderen Tieren außerdem benutzt werden kann. Leute, die, es vorziehen Molkerei nicht zu benutzen, können Kefir von der Anlage oder von der Nuss auch bilden melken wie Sojabohnenöl- oder Mandelmilch. Das Getränk gebildet gewöhnlich bei Zimmertemperatur, und es dauert herum 18 Stunden, um völlig zu reifen, obgleich in den kalten Klimata dieses länger dauern kann.

Wenn Kefirkörner eingeführt, um zu melken, anfängt Gärung und ändert die chemische Struktur der Milch. Gärung verursacht ein charakteristisch gesäuertes Aroma, und sie kann den Kefir etwas alkoholisch drehen in einigen Bedingungen. Während die Milch gärt, verdickt sie, und sobald der Kefir bereit ist, verbraucht sie oder gekühlt. Traditioneller Kefir ist nicht süß, obgleich viele Firmen ihren Kefir mit Stoffen verpacken, um ihn anziehender zu bilden.

Es gibt einigen Gebrauch für Kefir. Einige Leute trinken Kefirebene, weil sie glauben, dass die kultivierte Milch für sie gut ist, und Kefir scheint, bei der Verdauung für einige Leute, entsprechend Untersuchungen über das Getränk zu helfen. Kefir kann in den Smoothies, in gebackenen Waren und in anderen Nahrungsmitteln auch benutzt werden, wenn ein tangy Aroma gewünscht. Das Getränk hält im Allgemeinen ziemlich gut unter Abkühlung für einige Tage.

Für Leute, die nicht mit Kefir vertraut sind, ist Kuhmilchkefir ein guter Ort, zum zu beginnen, da er ein mildes, sahniges Aroma hat. Der Kefir, der mit oder Ziegeschafmilch gebildet, kann eine gamy und tangy Spitze sein, wegen der Hormone, die diese Tiere produzieren. Nichtmilchkefir ist auch, für Leute handelsüblich, die das Aroma und die Nutzen für die Gesundheit des Kefirs genießen möchten, ohne Tierprodukte zu verwenden.

Leute, die ihren eigenen Kefir bilden möchten, können Kefirstarter durch natürliche Lebensmittelgeschäfte oder on-line-Einzelhändler bestellen. Diese Starter kommen mit ausführlichen Anweisungen im Züchten des Kefirs, damit Leute überzeugt sein können, die sie eine Nahrung bilden, die sicher zu trinken ist. Es ist wichtig, sterile Behälter und beständige Temperaturzustände zu verwenden, wenn man Kefir produziert, um zu garantieren dass nur gutes Bakterium in der Kultur wachsen lassen.