Was ist Kirschjubiläum?

Kirschjubiläum ist- ein drastischer Nachtisch, häufig gedient in den traditionellen französischen Gaststätten. Furchtlose Köche können ihre eigene Version in den Haupteinstellungen bilden, aber sie nimmt etwas kochende Erfahrung, besonders mit der flambé Methode, um den Nachtisch sicher zuzubereiten. Das Drama des Kirschjubiläums kommt von der Tatsache, dass Kirschen im Likör oder im Weinbrand, gewöhnlich kirsch, kirshwasser oder sogar Kognak, über die flambé Methode durchnäßt, in der der Spiritus meistens Verbrauch aufflammt und ist. In den modernen Versionen gedient Kirschjubiläum dann über Vanilleeiscreme.

Der berühmte französische Chef, Auguste Escoffier, gutgeschrieben die Erfindung des Kirschjubiläums h-, und tat so besonders, um die Feier der Königin Victoria von England’s golden oder von Diamant-Jubiläumfeier zu markieren. Diese Jubiläen waren im Wesentlichen die Jahrestage und feierten die Zahl Jahren, die Victoria angeordnet. Abhängig von, welchem Konto Sie gutschreiben, könnte die Erfindung des Kirschjubiläums bis 1887, das queen’s 50. Jahr der Richtlinie oder 1897, Victoria’s 60. Jahrestag datiert werden entweder als Königin. Eine Version des Rezepts, das zur baskischen Küche gutgeschrieben, kann Escoffier’s Teller, bis zum 200 Jahren weit soviel wie zurückdatieren.

Das ursprüngliche Rezept für Kirschjubiläum, wie von Escoffier verursacht veröffentlicht zuerst in seinem 1903 Buch Führer Culinaire, und die englische Version dieses Rezepts notiert im Larousse 1961 Gastronomique. Auch nicht Rezept erwähnt Eiscreme, auflockert zwar vom Nachtisch heute vermutlich erkennen den Teller nicht ohne es. Pfirsich melba, ein anderer Fruchtnachtisch, der von Escoffier in den 1890s erfunden, gedient über Eiscreme und vorschlägt die Möglichkeit me, dass Kirschjubiläum auch bedeutet, diese Weise auch gedient zu werden oder dass neuere Wiedergabe des Escoffier’s Rezepts mit Pfirsich Melba verwechselt.

Rezepte für den Nachtisch in den modernen Kochbüchern unterscheiden, besonders hinsichtlich der Würze. Einige Rezepte beharren, dass Mandelauszug benutzt. Dieses ist möglicherweise ein Hinweis auf dem baskischen Teller, und es scheint, in den zahlreichen Rezepten für den Nachtisch in den jüdischen Kochbüchern zu erscheinen. In den meisten Rezepten etwas gekocht Sauerkirschen in ihren Säften oder gekocht mit Wasser. Rezepte vorschlagen rz, die Soße mit Maisstärke oder Pfeilwurz zu verdicken. Die Menge des Versüssens unterscheidet; etwas Vielzahl hat viel Zucker oder Maisstärke, die addiert. Dieses kann dem Gesamtteller Abbruch tun, seit einem Kontrast sollte zwischen der süsseren Eiscreme und den halb-sauren Kirschen existieren.

Wenn das you’re, das zu Hause diesen Teller vorbereitet, Sie die flambé Methode sicher erzielen anstrebt. Wenn das you’re, welches die Kirschen über einem offenen Feuer kocht, wenn Sie das kirshwasser addieren, Sie die Flamme zuerst abstellen und ein langes Feuerzeug dann benutzen möchten, um den Spiritus zu beleuchten. Das Hinzufügen von Spiritus den Kirschen über einem offenen Feuer kann unvorhersehbare Resultate haben, dennoch tun viele Chefs gerade den.

Da Kirschjubiläum gut heißes gedient, können Sie wünschen Schalen Eiscreme vorbereiten lassen. Es dauert nur einige Minuten für den flambé Prozess. You’ll speichern Zeit, wenn Sie oben Ihre Eiscreme im Voraus angerichtet, und die Darstellung des Nachtischs geht glatter. Wenn das you’re, das über den Teller zu Hause bilden nervös ist, diesen Teller versuchen, wenn Sie heraus speisen. Die flambé Technik ist aufzupassen der Spaß, und das Resultat ist sehr köstlich.